Ingrid Nadler
1

Ostsee-Zeitung • 04. April 2011

[...] Rund 800 Literaturfreunde haben seit Mittwoch den Grenzlandgeschichten gelauscht, neue Einsichten gewonnen oder alte bestätigt bekommen. Sie plädierten für eine unbelastete Aufarbeitung der Geschichte und für ein Aufeinanderzugehen der Nachbarn.

Die Usedomer Literaturtage sind eine Gemeinschaftsveranstaltung des Usedomer Musikfestivals mit dem deutschen Kulturforum östliches Europa sowie der Gemeinde Heringsdorf. Sie werden von der Pomerania (Interreg IV) gefördert.