Ingeborg Ruthe
1

Berliner Zeitung • 09.01.2007

[…] Wer als Betrachter imstande ist, von sich selber und von eigenen Problemen wegzudenken, wird in diesen Gesichtern etwas sehen, das er aus der westlichen Hochglanzmaskenwelt kaum mehr kennt. »Der Betrachter liest Schicksale statt Karriereleitern«, glaubt Gaudlitz und hat es damit zwar nicht in deutsche Lifestylemagazine, wohl aber in einen liebevoll gemachten Fotoband des Deutschen Kulturforums östliches Europa geschafft. […]