Das Stadtschreiber-Stipendium 2009 wird vom Deutschen Kulturforum östliches Europa in Zusammenarbeit mit der Stadt Danzig vergeben.
1

Potsdamer Neueste Nachrichten • 29.07.2009

[…] Das neu geschaffene Stadtschreiber-Stipendium des Deutschen Kulturforums östliches Europa, konzipiert als ein Wanderstipendium, soll das gemeinsame kulturelle Erbe der Deutschen und ihrer Nachbarn in jenen Regionen Mittel- und Osteuropas, in denen Deutsche gelebt haben beziehungsweise heute noch leben, in der breiten Öffentlichkeit bekannt machen sowie herausragendes Engagement für gegenseitiges Verständnis und interkulturellen Dialog fördern. In diesem Jahr wird es als »Stadtschreiber Danzig/Gdansk 2009« in Zusammenarbeit mit der Stadt Danzig vergeben. Die Stadtschreiberstelle ist verbunden mit einem monatlichen Stipendium und einer kostenlosen Wohnmöglichkeit in Danzig für fünf Monate von August bis Dezember. […]