Dokumentarfilmreihe mit Filmvorführungen & Gesprächen in den Kinostar Arthaus-Kinos Heilbronn. Start im Juni 2021
1
Birthälmer Kirchenburg im Morgengrauen. Foto: © Florin Besoiu

Siebenbürgen ist schön, geheimnisvoll und kosmopolitisch. Seine vielfältige Kultur, seine wechselvolle Geschichte, seine Sehnsuchtsorte sind ein inniges Abbild Europas. Wie leicht und bleibend man sich in diese von Sagen umwobene, jedoch oft fast vergessene Region verlieben kann, zeigt eine Reihe von jüngeren Dokumentarfilmen.

Die Vorführtermine werden jeweils begleitet von einem anschließenden Podiums- und Publikumsgespräch mit den Filmemachern aus Spanien, Rumänien und Deutschland.

Die Termine:

Donnerstag, 24. Juni 2021, 19:00 Uhr
Zuwanderung nach Siebenbürgen
D/RO 2017, Regie: Florin Besoiu

Donnerstag, 14. Oktober 2021, 19:30 Uhr
Gherdeal
D/RO 2003, Regie: Thomas Beckmann & Martin Nudow

Herbst 2021, 19:00 Uhr
Leaving Transylvania – Ein siebenbürgischer Abschied
IRL/RO 2006, Regie: Dieter Auner

Moderation: Dr. Heinke Fabritius, Kulturreferentin für Siebenbürgen am Siebenbürgischen Museum

Ansprechpartnerin

Dr. Heinke Fabritius
Kulturreferentin für Siebenbürgen am Siebenbürgischen Museum
Schlosstraße 28
74831 Gundelsheim
Tel: +49 (0)6269/422 312
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.siebenbuergisches-museum.de

Kinostar Arthaus-Kinos
Kirchbrunnenstr. 3
74072 Heilbronn
T: +49 (0)7131 6422222
www.kinostar.com

Eintritt:
7,– Euro
6,– Euro ermäßigt

Die Filmreihe ist ein Projekt der Kulturreferentin für Siebenbürgen am Siebenbürgischen Museum in Gundelsheim a. N. in Kooperation mit dem Kinostar Theater GmbH, der Kreisgruppe Heilbronn im Verband der Siebenbürger Sachsen in Deutschland e.V. und dem Deutschen Kulturforum östliches Europa, Potsdam