Die Ausgabe 3/2017 von <i>Die Rampe</i>, herausgegeben vom Land Oberösterreich, enthält u.a. die Laudatio von Juri Andruchowytsch anlässlich der Verleihung des Georg Dehio-Buchpreises an Martin Pollack 2010
1

Aus dem Inhalt

  • Claudio Magris: Carissimo Martin! – Brief aus Leopoli nach Lemberg oder vielleicht aus Lwiw nach Lwów, in jedem Fall an Martin Pollack
  • Gerhard Zeillinger: Fundstücke. Versuch über Martin Pollack
  • Martin Pollack: Fundstücke
  • Richard Swartz: Hunde am Ersten Mai
  • Erich Hackl: Nachprüfen einer Erinnerung – Martin Pollack und das Wiener Tagebuch
  • Karl-Markus Gauß: Das berühmte Pollack-Lächeln
  • Christoph Ransmayr: Die dritte Stimme – Erzählen mit Martin Pollack
  • Katharina Raabe: »Irgendwo müssen wir ja anfangen« – Der Bote, der die Grenzen kennt
  • Juri Andruchowytsch: Restaurierungsarbeiten zur Erneuerung des historischen Gedächtnisses – Laudatio auf Martin Pollack anlässlich der Verleihung des Georg Dehio-Buchpreises 2010
  • Petro Rychlo: Die Bedeutung des Mythos – Martin Pollack und Galizien aus ukrainischer Sicht
  • Jurko Prochasko: Wie die Welt auf Galizien kam und Galizien zu sich selbst
  • Lukasz Saturczak: »In der Ferne leuchtet der Schlamm wie schmutziges Silber« – Galizien mit den Augen von Martin Pollack gesehen
  • Hryhorij Sementschuk: »Die Aufgabe eines Intellektuellen ist es, aufzupassen, dass die Demokratie nicht verschwindet« – Gespräch mit Martin Pollack, Lwiw 2016
  • Michal Hvorecký: Die Arbeit, die wir selber machen sollen – Martin Pollack in der Slowakei
  • Brigitte Hilzensauer: Von Bergen und Büchern
  • Timothy Snyder: Dies sind keine Memoiren
  • Josef Haslinger: Das illusionslose Wissen – Über Martin Pollacks Reportage Der Tote im Bunker
  • Slawomir Piontek: Grenzbereiche der Textualisierung von Kriegs- und Mordgeschichten des 20. Jahrhunderts –
  • Martin Pollacks Kontaminierte Landschaften und Topografie der Erinnerung
  • Jerneja Jezernik: Landschaft mit Massengräbern – Gespräch mit Martin Pollack, Ljubljana 2014
  • Adam Michnik: Der Autor kontaminierter Landschaften – Laudatio auf Martin Pollack anlässlich der Verleihung der »Pióro Wolnosci« (Feder der Freiheit) 2015
  • Martin Pollack: Frühe Orte
  • Katarzyna Bielas: Verletze die Großmutter nicht! – Gespräch mit Martin Pollack, Warschau 2016

(Quelle: Traunerverlag Linz)

Land Oberösterreich (Hrsg.): Die Rampe 3/2017: Porträtausgabe Martin Pollack. Linz 2017, Paperback, 252 Seiten
11,90 €, ISBN 978-3-99033-929-9

 

 

Porträtausgabe