Manès Sperber im Jüdischen Museum: sehr textorientiert
Norbert Mayer

Die Presse • 18.01.2006

Der hundertste Geburtstag von Manès Sperber war zwar bereits im Dezember 2005, in Wien wird er jedoch erst diese Woche so richtig gefeiert. Heute, Mittwoch, erhält der österreichische Schriftsteller Karl-Markus Gauß den Sperber-Preis, anschließend gibt es im Jüdischen Museum ein Symposium über den hoch begabten Essayisten, Psychologen, Romancier und Philosophen Sperber. […]