Nicht nur Vilnius selbst, die Hauptstadt des größten baltischen Staates, auch die umliegenden Städte haben ihre ganz eigene, alte Geschichte zu erzählen: Kernavé, Trakai, Kaunas
Ute Müller

Die Welt • 29.10.2004

[…] Ebenfalls nicht weit von Vilnius entfernt befindet sich Trakai. Schon von weitem grüßt die einzige gotische Wasserburg der Welt. Sie wurde im Mittelalter zur Abwehr gegen den Kreuzritterorden erbaut. Umgeben von einer Seenlandschaft, einer der schönsten Gegenden des Landes fungierte Trakai im 14. Jahrhundert als Sitz der litauischen Herzöge quasi als politisches Zentrum des Landes. […]