Zum 100. Geburtstag von Gregor von Rezzori
Markus Bauer
1

Neue Zürcher Zeitung, 13.05.2014

[…] Es lag vielleicht an der Auslöschung jener sagenhaften Welt des Vielvölkerreichs durch den Krieg, dass der spätere Schriftsteller von seiner im erwachsenen Leben selten besuchten Heimatstadt nie mehr loskommen sollte. Der Sohn eines Kunsthistorikers und einer aus einer Wiener Architektenfamilie stammenden Mutter konnte nicht umhin, bei Dreharbeiten mit Brigitte Bardot und Volker Schlöndorff in Mexiko (!) zu schreiben: »Ich weiß nicht: Finde ich hier in Mexico City ein Echo meines verlorenen Czernowitz – oder war vielleicht jenes für mich unwirklich gewordene Czernowitz ein in die Zeit zurück- (oder voraus-?) geworfenes Echo von Mexico City?« […]

Provokanter Gesellschaftslöwe
Der gesamte Artikel in der Onlineausgabe der N.Z.Z.