In sechs durch einen modernen Neubau verbundenen Häusern soll die Geschichte Pommerns von der »Eiszeit bis zur Gegenwart« gezeigt werden
Uta Baier

Die Welt • 04.06.2005

Ab heute hat die Geschichte Pommerns ihren zentralen Ausstellungsort in Greifswald. Nach siebenjähriger Bauzeit ist das Pommersche Landesmuseum, eine Mischung aus mittelalterlichen, klassizistischen und modernen Bauten eröffnet worden. […]