Endlich eigenständig
Friederike C. Raderer

ORF online • 21.09.2006

[…] Dass viele ukrainische Autoren bei uns nicht als solche gekannt werden, liegt wieder an der Geschichte. Nikolai Gogol war Ukrainer. Aber er lebte in St. Petersburg, schrieb russisch und gilt daher trotz seiner Wurzeln als russischer Schriftsteller. Von anderen, die wie Gogol in St. Petersburg lebten und Russisch schrieben, kennt man hier vielleicht die Namen: Ivan Franko – nach ihm wurde das Städtchen Stanislau umbenannt und heißt nun Iwano-Frankiwsk. […]