Kontakt:

Budapest
Rákóczi út 15
T. +36 1 3270005
E-Mail: keki[at]ella.hu
Internet: www.ceci.hu (ungarisch | englisch)

Profil:

Das am 01.06.2000 gegründete Mitteleuropäische Kulturinstitut öffnete im Februar 2001 in der Budapester Rákóczi út, in unmittelbarere Nachbarschaft mit dem Slowakischen Institut, dem Publikum seine Tore. Gründer und Träger des Instituts, das die Kommunikation und den Informationsfluss zwischen den mitteleuropäischen Kulturen fördert, ist das ungarische Ministerium für Nationales Kulturerbe. Direktor des Instituts ist Péter Módos, Schriftsteller und seit 1990 Chefredakteur der Zeitschrift »Európai utas«, die seit 1990 eine herausragende Rolle bei der Vermittlung der kulturellen und intellektuellen Werte in der mitteleuropäischen Region spielt.

Das Mitteleuropäische Kulturinstitut erfüllt gleichzeitig die Funktionen eines Kulturinstituts, das sich der Literatur, bildenden Kunst und Musik der Region widmet, und einer wissenschaftlichen Werkstatt, die die Ergebnisse der Mitteleuropaforschung präsentiert. Auf beiden Gebieten spielt die Kooperation mit anderen Instituten eine wichtige Rolle. Das Institut sieht auch die Sammlung, Aufarbeitung und Publizierung von Erkenntnissen zur mitteleuropäischen Region mit modernen Technologien als seine Aufgabe an.

Partner Logo

Artikel Erweiterungen

Teaser
Das am 01.06.2000 gegründete Mitteleuropäische Kulturinstitut öffnete im Februar 2001 in der Budapester Rákóczi út, in unmittelbarere Nachbarschaft mit dem Slowakischen Institut, dem Publikum seine Tore. Gründer und Träger des Instituts, das die Kommunikation und den Informationsfluss zwischen den mitteleuropäischen Kulturen fördert, ist das ungarische Ministerium für Nationales Kulturerbe. Direktor des Instituts ist Péter Módos, Schriftsteller und seit 1990 Chefredakteur der Zeitschrift »Európai utas«, die seit 1990 eine herausragende Rolle bei der Vermittlung der kulturellen und intellektuellen Werte in der mitteleuropäischen Region spielt.

Publikationen

Verknüpfte Artikel
Közép-európai Kulturális Intézet