Buchtipp: Die Neumark, Streifzug durch eine vergessene Landschaft
Brigitte Jaeger-Dabek

Das Polen Magazin • 03.09.2012

[…] Die Neumark, diese Landschaft zwischen Oder und Drage ist weder in Deutschland, zu dem sie einst gehörte, und Polen, zu dessen Territorium sie heute gehört, anderen als Insidern bekannt. Das ändern will das Kulturforum östliches Europa mit dem vom polnischen Historiker Paweł Rutkowski herausgegebenen Buch ► streifzüge zwischen oder und drage. begegnungen mit der neumark ändern. Dieses Buch ist nicht weniger als eine kulturhistorische Bestandsaufnahme der gesamten Neumark, dieser Region, die sowohl in Deutschland als auch in Polen fast in Vergessenheit geriet. […] Für viele Polenreisende ist die Neumark eine Landschaft, die man einfach nur so schnell wie möglich durchquert auf der Fahrt zum Urlaubsziel an der Ostsee, in Masuren, Warschau oder Schlesien. Das Blättern in Rutkowskis Kulturführer aber macht Lust mal einen Stop einzulegen. […]