Suchen

Filter für Artikel

Filter für Veranstaltungen

Alle Ergebnisse Artikel / Events

Artikel (256)

Das Bundesministerium für Vertriebene, Flüchtlinge und Kriegsgeschädigte (BMVt) wurde 1949 errichtet und 1969 aufgelöst. © Bundesbildstelle des Presse und Informationsamtes der Bundesregierung

Das Bundesministerium für Vertriebene, Flüchtlinge und Kriegsgeschädigte. Ein Werkstattbericht

Ob Zeitzeugenberichte und Reportagen, Dokumentationen und Forschungsbeiträge – die Geschichte von Flucht und Vertreibung und die Ankunft...
Beitrag
Zarz/Sorica bildete zusammen mit dem nahegelegenen Deutschgereuth/Nemški Rovt sowie Deutschruth/Rut bis Anfang des 20. Jahrhunderts eine deutsche Sprachinsel im heutigen Slowenien. © Tomaž Demšar/wikicommons

Die tiefen Spuren der Gottscheer Deutschen

Angehörige deutscher Minderheiten oder ihre Nachfahren sind heute weltweit auf allen Kontinenten verstreut. Zu den Ursachen dieser Verstreuung...
Beitrag

Nach der Übertragung der Ostgebiete an Polen

Lange vor Kriegsende einigten sich die USA, Großbritannien und Russland auf die Oder-Neiße-Grenze als neue deutsche Ostgrenze. Sie mark...
Beitrag
Anna Artwińska. © Maks Yasinski

»Weibliche Persönlichkeiten in den Vordergrund rücken. Von His Story zu Her Story«

Beitrag

Tod in der Ostsee: Untergang der »Steuben«

Schiffskatastrophe im Zweiten Weltkrieg
Beitrag

Events (2)

Aus den Trümmern in die Freiheit - Veranstaltungen

Aus den Trümmern in die Freiheit Bayern nach dem Krieg

Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa: Auch Bayern liegt in Trümmern. Der Film schildert den Weg Bayerns vom Kriegsende bis zur bayerischen Akzepta...
Termin