Suchen

Filter für Artikel

Filter für Veranstaltungen

Alle Ergebnisse Artikel / Events

Artikel (197)

Filmszene aus dem Spielfilm Habermanův mlýn/Habermann von 2009. Die deutsch-tschechisch-österreichische Produktion erzählt die Geschichte des deutschsprachigen Unternehmers August Habermann und seiner jüdischen Frau während des Zweiten Weltkriegs in Mähren. © evafilm

Durchaus multiperspektivisch. Die Vertreibung der Sudetendeutschen im tschechischen Dokumentarfilm

von Václav Smyčka Zahlreiche Dokumentarfilme sind in neuerer Zeit in Tschechien entstanden, die sich mit dem immer weniger tabuisierten Thema der ...
Beitrag

Auf familiären Spuren in Masuren

Nordwest-Zeitung, 25.11.2019 […] Der Heimat seiner Eltern und Großeltern in Ogrodtken bei Lyck (heute Elk) in Masuren hat Siegmund Fröhlich (64) e...
Beitrag
Logo der Wetterauer Zeitung

Marie Middendorf nimmt an Wettbewerb teil

Wetterauer Zeitung, 21.11.2019 […] Marie Middendorf konzentriert sich auch auf die »wilde« Vertreibung ihrer Verwandten aus dem heutigen Tschechie...
Beitrag

Sie haben neue Impulse gebracht

Von Lore Timme-Hänsel […] Wenn man Gisela Borchers fragt, wer von den Vertriebenen Spuren in der Stadt- und Landespolitik hinterlassen hat, muss...
Beitrag

Das »Sudetenland« in der Au

Von Daniel Mielcarek Au. Die Vergangenheit spiegelt sich an den Straßen wider: an alten Häusern, deren Mauern Bände sprechen könnten, aber auch an...
Beitrag

Events (2)