Berliner Zeitung, 23.11.2018
1

Von Peter Neumann

[…] Eine Kapazitätsaufstockung auf der Linie RB 26 zwischen Berlin und Kostrzyn (Küstrin) lässt dagegen auf sich warten. »Das Eisenbahn-Bundesamt hat die Triebwagen vom Typ Pesa Link noch immer nicht zugelassen«, so Bernd Arm vom VBB. […] Immerhin: Der Direktzug Berlin–Kostrzyn–Gorzów (Landsberg) verkehrt ab Fahrplanwechsel täglich. Eine andere polnische Stadt, Zielona Góra (Grünberg), wird zunehmend für Berliner Ausflügler interessant: Künftig gibt es von Frankfurt (Oder) drei Zugpaare dorthin. Der beliebte Kulturzug Berlin–Breslau bleibt. Die wenig genutzten Fahrten am Sonnabend ab Breslau und Sonntag ab Berlin fallen aber weg. Dafür gibt es neue Fahrten Freitagnachmittag ab Berlin und Freitagabend ab Polen.

Mehr Sitzplätze, neue Linien
Der gesamte Artikel in der Online-Ausgabe der Berliner Zeitung