Das Domus Rigensis ist ein deutschbaltisch-lettisches Veranstaltungszentrum, dass von der Carl-Schirren Gesellschaft initiiert wurde. Ziel des Vereins ist es, das kulturelle Erbe der Stadt Riga zu erfassen, zu bewahren und zu pflegen. Der Verein versteht sich vornehmlich als Begegnungsstätte von Letten und Deutschbalten und soll zum Verständnis der gemeinsamen Geschichte beitragen. Richtet alljährlich die »Domus Rigensis-Tage« in Riga aus. Diese umfassen ein großes kulturelles Programm mit Vorträgen, Konzerten, Ausstellungen, einem Ball und einem Schlussgottesdienst.

Kontakt:

Grēcinieku iela 18
LV-1050 Riga
T. +371 72 11015
F. +371 72 11015
E-Mail: domus.rigensis[at]latnet.lv
Internet: www.domus-rigensis.eu (deutsch | lettisch)

Profil:

Das Domus Rigensis ist ein deutschbaltisch-lettisches Veranstaltungszentrum, dass von der Carl-Schirren Gesellschaft initiiert wurde. Ziel des Vereins ist es, das kulturelle Erbe der Stadt Riga zu erfassen, zu bewahren und zu pflegen. Der Verein versteht sich vornehmlich als Begegnungsstätte von Letten und Deutschbalten und soll zum Verständnis der gemeinsamen Geschichte beitragen. Richtet alljährlich die »Domus Rigensis-Tage« in Riga aus. Diese umfassen ein großes kulturelles Programm mit Vorträgen, Konzerten, Ausstellungen, einem Ball und einem Schlussgottesdienst.

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang