Die Ostseeakademie fördert die Verbreitung von Kenntnissen der Geschichte und Kultur der Ostseeregion sowie den Austausch und die Verständigung zwischen den Nationen und Regionen in Mittel- und Osteuropa. Es werden Seminare für politische Bildung sowie wissenschaftliche Tagungen und Fachkonferenzen in Travemünde, Polen, Russland und den baltischen Staaten veranstaltet, Fachpublikationen herausgegeben (»Mare Baltikum«) und Exkursionen durchgeführt.

Kontakt:

Europaweg 3
23570 Lübeck-Travemünde
Telefonzentrale, Sekretariat und Organisation: Xenia Lietke
T. +49 4502 803203, -128
F. +49 4502 803200
E-Mail: xenia.liedtke[at]ostseeakademie.de
Internet: www.ostseeakademie.de

Profil:

Die Ostseeakademie fördert die Verbreitung von Kenntnissen der Geschichte und Kultur der Ostseeregion sowie den Austausch und die Verständigung zwischen den Nationen und Regionen in Mittel- und Osteuropa. Es werden Seminare für politische Bildung sowie wissenschaftliche Tagungen und Fachkonferenzen in Travemünde, Polen, Russland und den baltischen Staaten veranstaltet, Fachpublikationen herausgegeben (»Mare Baltikum«) und Exkursionen durchgeführt.

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang