20.06.2011

Ein ständiges Angebot

Ein ständiges Angebot
Ein ständiges Angebot

Die Jugendorganisation »Perlenkette« des »Deutschen Hauses der Republik Tatarstan« in der Stadt Kasan in Russland sucht für die Verstärkung seines Teams immer eine/n Praktikantin/en für den Bereich Kulturmanagement. Zeitperiode wird nach Absprache bestimmt.

Aktivitäten der Jugendorganisation

  • Deutschkurse für Erwachsene (jeden Tag 18.30 – 20.00 Uhr, außer Sonntag)
  • Sprachprojekte: wöchentliche Vorführung der Filme auf Deutsch (Beispiel: Sophie Scholl) und anschließende Diskussion.
  • Tanzgruppe: Die Tanzgruppe tanzt typische Tänze der Russlanddeutschen in der Wolgaregion. Dabei ist der Tanzstil zum einen deutscher Herkunft, andererseits aber vollzog sich eine jahrhundertelange Parallelentwicklung der Deutschen Kultur im Wolgagebiet und im deutschen Mutterland, daher ist der Tanzstil in seiner Existenz einzigartig.
  • Musikalisches Duo »Ohne Zweifel«: Die Geschwister Alexander und Ekaterina spielen mit den Instrumenten Gitarre und Mundharmonika typische Lieder der Russlanddeutschen. Das bekannteste Stück hierbei ist die Hymne der Jugendorganisation, welche auf die Melodie des Liedes »Marmor, Stein und Eisen Bricht« von Draffi Deutscher zugeschnitten wurde.
  • Förderung von begabten Russlanddeutschen (Beispielsweise wurde eine Vernissage der talentierten Malerin Elena Yaschina (Wachner) im Deutschen Haus organisiert.)
  • Erinnerungsbewahrung des berühmtesten Deutschen Kasans Karl Fuchs. Die Pflege des »Karl-Fuchs-Parks«, Kampf um den Erhalt und die Renovierung des »Karl-Fuchs-Hauses« ,wissenschaftliche Arbeiten über Karl Fuchs.

Aufgabenbereiche

  • Unterrichten im Rahmen der Sprachkursen
  • aktive Mitarbeit im Tagesgeschäft bei allen Projekten
  • Auswahl der Filme für den Filmklub
  • Moderation des »Plauderhauses« auf Deutsch
  • Unterstützung der inhaltlichen und organisatorischen Vorbereitung von laufenden Einzelveranstaltungen und Konferenzen

Anforderungen

  • Erfahrung in ehrenamtlicher Tätigkeit und vorheriger Aufenthalt in Russland
  • gute Russischkenntnisse
  • Studium der Sprachen und Pädagogik ist ein Vorteil
  • Die Fähigkeit, selbständig und flexibel zu arbeiten, Zuverlässigkeit und Teamfähigkeit
  • Tandemarbeit Russisch-Deutsch
  • Korrektur und Übersetzung der Artikel und Briefe
  • die Verfassung von Artikeln zu Ereignissen um die Perlenkette
  • Eigene Ideen sind willkommen

Angeboten wird

  • freundliches Team
  • Auswahl der Arbeitsbereiche
  • Kostenpflichtige Unterkunft in der WG
  • Leider keine finanzielle Unterstützung des Praktikums, bitte bewerben Sie sich für die Förderung des Praktikums bei Stiftungen wie DAAD

Bewerbung

Rückfragen und Bewerbungen (bestehend aus Lebenslauf und einem kurzen Motivationsschreiben) senden Sie bitte per E-Mail an:
Marta Galitskaya gmartha[at]rambler.ru

www.kulturportal-russland.de
Die Ausschreibung auf den Internetseiten des Kulturportal Russland

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang