28.08.2019

Franz Kafka und Georg Trakl sind sich nie begegnet. Doch gibt es Parallelen zwischen den beiden melancholischen Schriftstellern. Was Kafka an Trakl interessierte.

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28.08.2019
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 28.08.2019
4160, 6258
Franz Kafka und Georg Trakl sind sich nie begegnet. Doch gibt es Parallelen zwischen den beiden melancholischen Schriftstellern. Was Kafka an Trakl interessierte.
Franz Kafka und Georg Trakl sind sich nie begegnet. Doch gibt es Parallelen zwischen den beiden melancholischen Schriftstellern. Was Kafka an Trakl interessierte.

Von Mathias Mayer

[…] Die Vergleichbarkeit des Pragers Kafka mit dem Salzburger Trakl, etwa wenn es um ihre durchaus problematischen Verhältnisse in der Familie oder zu Frauen geht, bleibt im Rahmen der Spekulation. Selbst dass sie beim selben Verlag angeheuert haben, bei dem renommierten Kurt Wolff in Leipzig, stiftet keine wirkliche Begegnung: Kafka brachte das Fragment Der Heizer, Trakl seine schmale Auswahl der Gedichte in der prominenten Reihe »Der jüngste Tag« heraus, nur wenige Monate voneinander getrennt. […]

Eine Verwandtschaft über Bilder
Der gesamte Artikel in der Online-Ausgabe der F.A.Z.

Artikel zum Thema:

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang