02.07.2019

Der herrenlose Schriftsteller: Szczepan Twardoch legt sich in seinen Romanen und Schriften mit allen politischen Lagern seiner Heimat Polen an.

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 07.07.2019
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 07.07.2019
6245, 6249, 7204
Der herrenlose Schriftsteller: Szczepan Twardoch legt sich in seinen Romanen und Schriften mit allen politischen Lagern seiner Heimat Polen an.
Der herrenlose Schriftsteller: Szczepan Twardoch legt sich in seinen Romanen und Schriften mit allen politischen Lagern seiner Heimat Polen an.

Von Katharina Teutsch

[…] Szczepan Twardoch ist Schlesier. Er wohnt mit seiner Familie in einem Ort unweit von Gleiwitz. Das Dorf Pilchowice ist seine Hajmat, wie es auf Schlesisch heißt. Unter Hitler hieß Pilchowice Bilchengrund, weil das so schön germanisch klang. Polen, Deutsche, Russen: Alle waren sie hier und benannten Ortschaften nach Lust und Laune um. Das muss deswegen betont werden, weil Twardoch selbst es immer wieder betont. Er hat sogar einen ganzen Roman geschrieben, der sich um ein schlesisches Familienschicksal dreht. […]

Ein Morphinist taumelt durch die Nacht
Der gesamte Artikel in der Online-Ausgabe der F.A.Z.

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang