18.12.2018

Gusto Gräser starb vor 60 Jahren in München

Siebenbürgische Zeitung, 18.12.2018
Siebenbürgische Zeitung, 18.12.2018
6195, 6194
Gusto Gräser starb vor 60 Jahren in München
Gusto Gräser starb vor 60 Jahren, am 27. Oktober 1958, in München

Von Hermann Müller

[…] Gustav Arthur Gräser wurde am 16. Februar 1879 in Kronstadt geboren. Sein Vater war Bezirksrichter und unter seinen Vorfahren befinden sich Bischöfe. Gräser brach sein Kunststudium ab und schloss sich einer Lebensgemeinschaft an, die der Maler und Lebensreformer Karl Wilhelm Diefenbach (1851–1913) auf dem Himmelhof bei Wien begründet hatte. »Mutter Natur« war die Losung dieser Aussteiger. Weil Gräser sich aber nicht dem autoritären Stil seines Meisters fügen wollte, gründete er zusammen mit seinem Bruder Karl und anderen eine eigene Gemeinschaft, die Reformsiedlung Monte Verità auf dem Weinberg über Ascona. […]

Ein Wanderer aus Siebenbürgen
Der gesamte Artikel in der Online-Ausgabe der Siebenbürgischen Zeitung

Artikel zum Thema:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang