05.10.2018

Ende des Jahres läuft der aktuelle Vertrag über das Angebot aus. Polen hat bisher kein klares Signal für eine Fortführung gegeben. Hinter den Kulissen geht es um Geld – und eine schon vor vielen Jahren von deutscher Seite getroffene, aber bisher nicht erfüllte Zusage.

Dresdner Neueste Nachrichten, 05.10.2018
Dresdner Neueste Nachrichten, 05.10.2018
Ende des Jahres läuft der aktuelle Vertrag über das Angebot aus. Polen hat bisher kein klares Signal für eine Fortführung gegeben. Hinter den Kulissen geht es um Geld – und eine schon vor vielen Jahren von deutscher Seite getroffene, aber bisher nicht erfüllte Zusage.
Ende des Jahres läuft der aktuelle Vertrag über das Angebot aus. Polen hat bisher kein klares Signal für eine Fortführung gegeben. Hinter den Kulissen geht es um Geld – und eine schon vor vielen Jahren von deutscher Seite getroffene, aber bisher nicht erfüllte Zusage.

Von Sebastian Kositz

[…] Das weitaus größere Problem ist allerdings ohnehin die politische Dimension. Im Staatsvertrag war einst die Elektrifizierung der kompletten Bahnstrecke zwischen Dresden und Wrocław vereinbart worden. Polen ist dem längst nachgekommen. Die wenigen noch fehlenden Kilometer zwischen Zgorzelec und Wegliniec sollen laut sächsischem Wirtschaftsministerium bis 2019 folgen. Zwischen Dresden und Görlitz ist indes so gut wie noch nichts geschehen. Bis heute ist nicht einmal klar, ob und wann die Elektrifizierung der 100 Kilometer langen Strecke erfolgen wird. […]

Bahnverbindung von Dresden nach Breslau steht vor dem Aus
Der gesamte Artikel in der Online-Ausgabe der DNN

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang