19.05.2018

Die Sudetendeutschen wollen historischen Ballast loswerden – und scheitern damit vor Gericht. Für den Gegenanwalt ist die Landsmannschaft der Sudeten ein gefundenes Fressen.

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 19.05.2018
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 19.05.2018
Die Sudetendeutschen wollen historischen Ballast loswerden – und scheitern damit vor Gericht. Für den Gegenanwalt ist die Landsmannschaft der Sudeten ein gefundenes Fressen.
Die Sudetendeutschen wollen historischen Ballast loswerden – und scheitern damit vor Gericht. Für den Gegenanwalt ist die Landsmannschaft der Sudeten ein gefundenes Fressen.

Von Alexander Haneke

[…] Die Welt könnte für Posselt also so schön sein, wäre da nicht ein Problem: Seit Jahren wird sein Verband durch einen grotesken Rechtsstreit daran gehindert, sich von seiner eigenen Vergangenheit zu lösen und sich von einem alten Ziel zu verabschieden, das die große Mehrheit der Sudeten für überholt hält und das zudem nicht mehr in ein modernes Europa passen will: die »Wiedergewinnung der Heimat« in der Tschechischen Republik. […]

In der eigenen Vergangenheit gefangen
F.A.Z.PLUS-Artikel: Der Anfang ist frei lesbar, der gesamte Artikel ist kostenpflichtig.

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang