19.01.2018

Görlitz – 55.000 Einwohner, gelegen ganz im südöstlichsten Zipfel des Freistaats Sachsen, direkt an der Grenze zu Polen. Filmkulisse, Rentnerparadies – und Industriestandort. Letzteres aber steht gerade auf dem Spiel.

Deutsche Welle, 19.01.2018
Deutsche Welle, 19.01.2018
6252
Görlitz – 55.000 Einwohner, gelegen ganz im südöstlichsten Zipfel des Freistaats Sachsen, direkt an der Grenze zu Polen. Filmkulisse, Rentnerparadies – und Industriestandort. Letzteres aber steht gerade auf dem Spiel.
Görlitz – 55.000 Einwohner, gelegen ganz im südöstlichsten Zipfel des Freistaats Sachsen, direkt an der Grenze zu Polen. Filmkulisse, Rentnerparadies – und Industriestandort. Letzteres aber steht gerade auf dem Spiel.

Von Joachim Eggers

Wer Glück hat, trifft Brad Pitt in Görlitz, der malerischen Stadt in Ostsachsen, die großen, internationalen Filmproduktionen immer öfter als Kulisse dient. In diesen Tagen dürften Besucher aber eher auf wütende Einheimische treffen, die sauer sind auf große Konzerne, die mit einem Federstrich mal eben ganze Standorte schließen. […]

Vom Strukturwandel in Görlitz
Der gesamte Beitrag auf den Internetseiten der Deutschen Welle

Artikel zum Thema:

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang