19.12.2015

Vertreibung. Karl-Heinz Pilz erinnert sich an Mette und Krippenspiel in den Tagen vor der Vertreibung aus Graslitz

Darmstädter Echo, 19.12.2015
Darmstädter Echo, 19.12.2015
Vertreibung. Karl-Heinz Pilz erinnert sich an Mette und Krippenspiel in den Tagen vor der Vertreibung aus Graslitz
Vertreibung. Karl-Heinz Pilz erinnert sich an Mette und Krippenspiel in den Tagen vor der Vertreibung aus Graslitz.

Von Detlef Volk

[…] »Als Kind waren mir das ganze Ausmaß und die Tragweite nicht so bewusst“, erzählt Karl-Heinz Pilz. Natürlich sei die Weihnachtsmette in Graslitz ein beeindruckendes Erlebnis gewesen. Die nur wenige Tage später beginnende Vertreibung und der Neuanfang in Nauheim nahm er aber erst viel später in vollem Umfang wahr. […] Pilz beschreibt in seinem Buch Vertreibung aus dem Sudetenland, Integration und Neuanfang in Nauheim die dreißiger und vierziger Jahre des vergangenen Jahrhunderts in der alten Heimat Graslitz und Umgebung. […]

Letzte Weihnachten in der alten Heimat
Der gesamte Artikel in der Online-Ausgabe des Darmstädter Echos

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang