14.11.2015

Kommentar

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 14.11.2015
Frankfurter Allgemeine Zeitung, 14.11.2015
Kommentar
Kommentar

Von Patrick Bahners

[…] Die Kräfte, die jetzt den zweiten Direktor vergrault haben, erkennen einen Konstruktionsfehler darin, dass das Gesetz den organisierten Nachfahren der Vertriebenen sechs der 21 Sitze im Stiftungsrat zuteilt. […] Wiederum wäre es undenkbar, dass in den Gremien eines Holocaust-Museums erwogen würde, den Opfervertretern die Stühle vor die Tür zu stellen. […]

Die Vertriebenen als Sündenböcke
Der gesamte Artikel in der Online-Ausgabe der F.A.Z. • im kostenpflichtigen Archiv: Bitte geben Sie in die Suchmaske den Titel des Artikels ein.

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang