17.12.2014

Die Stiftung »Flucht, Vertreibung, Versöhnung« steht vor einem Neuanfang

Reinhard Müller
Reinhard Müller
Die Stiftung »Flucht, Vertreibung, Versöhnung« steht vor einem Neuanfang
Die Stiftung »Flucht, Vertreibung, Versöhnung« steht vor einem Neuanfang

von Reinhard Müller

Frankfurter Allgemeine Zeitung, 02.12.2014

[…] Kittel meint, es »ging wohl zumindest einigen auch darum, einen Direktor zu beschießen, der immer sehr entschieden auch gesagt hat, Flucht und Vertreibung der Deutschen waren und sind der inhaltliche Ausgangspunkt des ganzen Projekts – bei aller Notwendigkeit der Einbettung in die europäischen Bezüge«. […] Man darf nicht nur darauf gespannt sein, wer nun Direktor der Stiftung wird – sondern auch darauf, wie künftig mit der Vertreibung der Deutschen umgegangen wird.

Mehr als eine Personalie
Der gesamte Artikel in der Online-Ausgabe der F.A.Z. • im kostenpflichtigen Archiv: Bitte geben Sie in die Suchmaske den Titel des Artikels ein.

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang