15.05.2008

»Kafkas Welt«

Heribert Kuhn
Heribert Kuhn
»Kafkas Welt«
Frankfurter Rundschau • 09.05.2008

Frankfurter Rundschau • 09.05.2008

[…] Angesichts der detektivischen Akribie, mit der man der empirischen Person des Schriftstellers auf den Leib rückt und dessen Lebensumstände bis in intimste Details hinein ausleuchtet, stellt die nachdrückliche Beachtung von Kafkas sozialem Habitus und seines auratischen Körpers eine Notwendigkeit dar. Dieses »Erscheinungsbild« ist allerdings, wie sein Zeitgenosse Fred Bérence festgestellt hat, von »keiner Photographie wiederzugeben«. Es ist auf schriftliche Überlieferung und Beglaubigung angewiesen. […]

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang