Dossier - Otfried Preußler

  • 04.04.2013

    Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds: Über 200 Projekte erhalten Unterstützung

    Deutsch-tschechische Presseagentur – DTPA • 04.04.2013 Die Veröffentlichung erfolgt mit freundlicher Genehmigung der DTPA (DTPA/MTL. Prag) 206 Partnerschaftsprojekte aus beiden Nachbarländern werden in den kommenden Monaten mit Hilfe des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds umgesetzt. Der parit ...
  • 01.03.2013

    Zaubersprüche, im Wald ersonnen und geprüft

    Frankfurter Allgemeine Zeitung • 21.02.2013 […] Seit Kinderzeiten in der böhmischen Heimat war er ein Geschichtensammler gewesen. Mit acht Jahren sagte er dem Vater, dass er selbst einmal Geschichten schreiben werde. Aber bis zu diesem Moment im bayerischen Wald hatte er noch nichts geschrieben, und zwar nicht, weil ihm nichts ...
  • 20.02.2013

    Zum Tode Otfried Preußlers: Der große Hexer

    […] Geboren 1923 im böhmischen Reichenberg, kam Otfried Preußler aus einer Welt, in der Geschichten von einer Generation an die nächste weitergegeben wurden. Mündlich. Noch im hohen Alter erinnerte er sich an seine Großmutter Dora und deren außergewöhnliches Erzähltalent. Die Großmutter war, wie Preußler es einmal formulierte, »eine bes ...
  • 28.01.2013

    Böhmen

    Böhmen liegt am Meer? Das tut es nicht und tut es doch. Faktisch wird es von Gebirgen eingerahmt, die zugleich die natürlichen Grenzen zu den benachbarten Regionen bilden. Hierzu gehören das Erzgebirge vor Sachsen im Nordwesten, die Sudeten im Nordosten vor Schlesien, der Böhmerwald vor Bayern im Südwesten, im Südosten die Böhmisch- ...
  • 25.06.2012

    Zukunftsfonds bewilligt über 780.000 Euro

    Deutsch-Tschechische Presseagentur DTPA • 25.06.2012 Prag. Der Verwaltungsrat des Deutsch-Tschechischen Zukunftsfonds (DTZF) hat am 20. und 21. Juni beschlossen, wieder über 780.000 Euro für deutsch-tschechische Partnerschaftsprojekte freizugeben. Auf seiner Vierteljahressitzung im Prager Außenministerium gab das Gremium da ...
  • 21.03.2011

    Heimat ist nicht immer da, wo man geboren wurde

    Eine Veranstaltung im Rahmen der Ausstellung »In Böhmen und Mähren geboren – bei uns (un)bekannt?«, die noch bis 22. April 2011 im Tschechischen Zentrum gezeigt wird ► ankündigung Begleitend zu der vom Kulturreferenten de ...
  • 07.12.2009

    Wolfgang Schwarz: In Böhmen und Mähren geboren – bei uns (un)bekannt?

      » Mit biographischen Texten und farbigen Abbildungen zu Marie von Ebner-Eschenbach, Franz Kafka, Johann Gregor Mendel, Ferdinand Porsche, Otfried Preußler, Siegmund Freud, Gustav Mahler, Karl Kraus, Rainer Maria Rilke, Oskar Schindler, Adalbert Stifter und Berta von Suttner. Im Mittelpunkt steht der Bezug zu ihrer Heimat Böhmen und Mä ...
  • 30.05.2005

    Petra Hörner u.a. (Hgg.): Böhmen als ein kulturelles Zentrum deutscher Literatur

    Acht Beiträge behandeln die Spanne vom Mittelalter bis zur Gegenwart. Klappentext: »Böhmen ist vom Mittelalter bis in die Gegenwart präsent. Dies zu veranschaulichen, ist das Verdienst von acht substantiellen Beiträgen. Mit dem böhmischen Hof sind fünf östliche Fürsten eng verbunden. Erstmals wird ihr Liedgut eingehend ...
  • Blättern:

    Seite von 1