von der zis-Stiftung für Studienreisen | Bewerbungsschluss: 21. Februar 2011

von der zis-Stiftung für Studienreisen | Bewerbungsschluss: 21. Februar 2011

Ein außergewöhnliches Angebot macht die zis Stiftung für Studienreisen: Junge Leute zwischen 16 und 20 Jahren können sich um ein Stipendium bewerben, das ihnen für eine Studienreise zur Verfügung steht. An die 600 Euro sind allerdings einige Bedingungen geknüpft, die das Abenteuer geradezu garantieren: Die Reise muss nur mit dieser Summe und allein unternommen werden. Sie muss mindestens vier Wochen dauern und ins Ausland führen. Nach der Reise schreiben zis-Stipendiatinnen und Stipendiaten einen Bericht, den sie gemeinsam mit dem Reisetagebuch einreichen. Die Stipendien stehen allen Jugendlichen unabhängig von Herkunft oder schulischer Vorbildung offen.

Folgende Themen sind Beispiele von zis-Reisen nach MOE und GUS: »Die russische Perle – Erdölförderung im Samotlor, Ureinwohner und ökologische Probleme«, »Willkommen im Nirgendwo – Binnenflüchtlinge in Russland«, »Finnisch-russische Beziehungen«, »Kino in Rumänien – Aufschwung durch ›den neuen rumänischen Film‹?«, »Die Siebenbürger Sachsen – Eine Momentaufnahme«, »Die polnische Landwirtschaft seit dem EU-Beitritt 2004«, »Jüdisches Leben in Prag«...

Bewerbungsschluss: 21. Februar 2011
Internet: www.zis-reisen.de

Kontakt: Geschäftsstelle der zis Stiftung für Studienreisen
c/o Schule Schloss Salem
Spetzgart 1
88662 Überlingen
Telefon 07553 / 919 332
Fax 919 301
E-Mail: info[at]zis-reisen.de

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang