Ausstellung mit Impressionen der Stadt Breslau, die der Potsdamer Fotograf Mathias Marx im Sommer 2002 während mehrerer Aufenthalte in der Stadt eingefangen hat. Nicht mehr ausleihbar

301,253,231,218,219
Ausstellung mit Impressionen der Stadt Breslau, die der Potsdamer Fotograf Mathias Marx im Sommer 2002 während mehrerer Aufenthalte in der Stadt eingefangen hat. Nicht mehr ausleihbar
Ausstellung mit Impressionen der Stadt Breslau, die der Potsdamer Fotograf Mathias Marx im Sommer 2002 während mehrerer Aufenthalte in der Stadt eingefangen hat. Die Ausstellung wird nicht mehr gezeigt.
Ohne Titel

Die Fotos gaben Impressionen der Stadt Breslau wieder, wie sie der Potsdamer Fotograf Mathias Marx im Sommer 2002 während mehrerer Aufenthalte in der Stadt eingefangen hat.

Von der reichen und wechselvollen Geschichte der Stadt künden die restaurierten Fassaden der Altstadt und der Kirchen. Bilder des jüdischen Friedhofs erinnern an den bedeutenden jüdischen Anteil an der Geschichte Breslaus.

Fotos des Alltagslebens, Studien einzelner Menschen, Szenen auf dem »Ring«, dem zentralen Platz der Stadt, an einem schönen, warmen Sommerabend ergänzten die Bilderschau.

Technische Angaben

a) Exponate

Breslau/Wrocław: Bankgebäude Büttnerstraße

Die Ausstellung bestand aus 46 Exponaten: Schwarzweiß- und Farbfotografien in unterschiedlichen Größen.

Die Fotos befanden sich in Passepartouts und Galerierahmen aus Aluminium:

  • 4 Fotos in Rahmen 100 x 140 cm
  • 4 Fotos in Rahmen 70 x 100 cm
  • 9 Fotos in Rahmen 60 x 80 cm
  • 29 Fotos in Rahmen 50 x 60 cm

Die Anzahl der Exponate war je nach Ausstellungsraum reduzierbar.

Zu jedem Exponat wurde ein Schildchen (Pappe) mit dem Titel des Bildes geliefert. Ein weiterer Satz Schildchen wurde mitgeliefert.

b) Druckerzeugnisse

Zur Ausstellung gab es ein Plakat (vierfarbig, Format DIN A 1) und eine Einladungskarte (vierfarbig, Format DIN lang). Druckvorlagen (in digitaler Form) konnten vom Deutschen Kulturforum östliches Europa zur Verfügung gestellt werden.

Versicherungswert

7.900 €

Publikation zur Ausstellung

Breslau – Wrocław. Augenblicke einer Stadt – Miasto uchwycone w czasie

Schieb, Roswitha/Maliszewski, Karol: Breslau – Wrocław. Augenblicke einer Stadt – Miasto uchwycone w czasie. Fotos von Matthias Marx. 160 Seiten, gebbunden, Fadenheftung, zahlreiche Farb- und Schwarz-Weiß-Fotos. Deutsches Kulturforum östliches Europa, Potsdam 2003.
ISBN 978-3-936168-03-7
Das Buch ist vergriffen. Preisreduzierte Restexemplare sind in Antiquariaten bzw. Online-Buchhandlungen erhältlich.

Aktuelle Termine

Keine aktuellen Termine. Die Ausstellung ist nicht mehr ausleihbar.

Stationen der Präsentation

01.11. – 29.12.2010
Kaufmännische Schulen Tecklenburger Land, Ibbenbüren

31.08. – 25.10.2007
Rathaus, Bad Segeberg

19.08. – 25.09.2005
Haus im Güldenen Arm, Potsdam

15.12. – 06.01.2005
Rathaus, Wiesbaden

07.10 – 11.11.2004
Martin-Opitz-Bibliothek, Herne

06.06. – 29.08.2004
Haus Schlesien, Königswinter-Heisterbacherrott

06.05. – 28.05.2004
Neuen Rathaus, Dresden

18.01. – 02.03.2003
Berliner Fernsehturm, Berlin

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang