Dauer des vergüteten Programms: zehn Monate. Beginn: 1. September 2019. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 10. Juni 2019

Dauer des vergüteten Programms: zehn Monate. Beginn: 1. September 2019. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 10. Juni 2019
Dauer des vergüteten Programms: zehn Monate. Beginn: 1. September 2019. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 10. Juni 2019

Das Deutsche Kulturforum östliches Europa e. V. in Potsdam sucht im Rahmen des KIWit-Traineeprogramms der Stiftung Genshagen zum 1. September 2019 für zehn Monate einen

Trainee (m/w/d) für Kulturmanagement und Redaktion im Themenbereich Deutsche Kultur und Geschichte im östlichen Europa

Das Deutsche Kulturforum östliches Europa ist eine Vermittlungsorganisation der kulturellen Breitenarbeit für Inhalte der Geschichte und Gegenwart von Regionen in Ostmittel-, Nordost- und Südosteuropa, in denen autochthone Deutsche lebten oder heute noch leben. Unsere Vermittlungsformate sind Veranstaltungen, Exkursionen, Schulprojekte, Ausstellungen, Print- und elektronische Publikationen. Der Trainee wird in allen Bereichen eingesetzt und hat folgende Aufgaben:

  • Veranstaltungskonzeption und -durchführung
  • Verfassen und Veröffentlichen von fachlich fundierten PR-Texten
  • redaktionelle Recherche
  • Pflege und Weiterentwicklung der Auftritte des Kulturforums im Internet und in den Sozialen Medien
  • Netzwerk- und Breitenarbeit innerhalb der PR-Abteilung
  • Vertrieb der Publikationen des Kulturforums

Anforderungsprofil

  • Text- und Stilsicherheit im Deutschen
  • Englischkenntnisse
  • Kenntnisse einer oder mehrerer osteuropäischer Sprachen
  • Kenntnisse über Geschichte und Gegenwart des östlichen Europa
  • Erfahrungen im Multimedia-Publishing (Text, Bild-, Video- und Audiobearbeitung, Social Media, CMS)
  • Bereitschaft zur Abend- und Wochenendarbeit sowie zu Dienstreisen
  • Selbständigkeit, Eigenverantwortlichkeit, Teamfähigkeit
Der Sitz des Deutschen Kulturforums in der Berliner Straße in Potsdam

Wir bieten

  • Text- und Stilsicherheit im Deutschen
  • Englischkenntnisse
  • Kenntnisse einer oder mehrerer osteuropäischer Sprachen
  • Kenntnisse über Geschichte und Gegenwart des östlichen Europa
  • Erfahrungen im Multimedia-Publishing (Text, Bild-, Video- und Audiobearbeitung, Social Media, CMS)
  • Bereitschaft zur Abend- und Wochenendarbeit sowie zu Dienstreisen
  • Selbständigkeit, Eigenverantwortlichkeit, Teamfähigkeit

Wir bieten

  • Praktische Erfahrungen in Kulturmanagement, Redaktion, PR und Medienvertrieb
  • Möglichkeit, eigene Ideen im Rahmen der Aufgaben des Kulturforums zu entwickeln und zu verwirklichen
  • internationale Arbeitsausrichtung mit interessanten und vielfältigen Kooperationen
  • Arbeit in einem motivierten Team an attraktivem Standort in Potsdam
  • Betreuung durch eine Mentorin
  • Vergütung auf Mindestlohnbasis (durchschnittlich 30 Stunden/Woche)

Die Traineestelle wird im Rahmen des KIWit-Traineeprogramms zur diversitätssensiblen Nachwuchsförderung ausgeschrieben. Ziel des zehnmonatigen Programms ist es, Menschen mit eigener bzw. familiärer Einwanderungsgeschichte bei ihrem Berufseinstieg in renommierten Kultureinrichtungen zu unterstützen. Die Traineestelle ermöglicht es hierzu, erste berufliche Erfahrungen in BKM-geförderten Kulturinstitutionen zu sammeln, um sich dadurch relevante Grundlagen für den weiteren beruflichen Werdegang in einer Kultureinrichtung anzueignen.

Am 29. und 30. August 2019 wird die/der Trainee an der Auftaktveranstaltung des Traineeprogramms in der Stiftung Genshagen teilnehmen.

Reise‐ und Bewerbungskosten können auf Antrag lediglich in Teilen erstattet werden.

Bewerbung
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung bis zum 10. Juni 2019 an:

Deutsches Kulturforum östliches Europa
Verwaltungsleitung
Berliner Straße 135
14467 Potsdam
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rückfragen bitte an:

Tanja Krombach
T. +49/(0)331/20098-17
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

      • Seitenanfang