Kuratorin Magdalena Gebala vom Deutschen Kulturforum im Gespräch.

MDR Kulturradio, 07.03.2018
MDR Kulturradio, 07.03.2018
6245
Kuratorin Magdalena Gebala vom Deutschen Kulturforum im Gespräch.
Kuratorin Magdalena Gebala vom Deutschen Kulturforum im Gespräch. Im Rahmen der Sendung »Patriotismus statt Freiheit? Polens neue Kulturpolitik«

Interview: Stefan Maelck

Mitte April finden in der Doppelstadt Görlitz/Zgorzelec die deutsch-polnischen Literaturtage an der Neiße statt. Schriftsteller reden über Grenzerfahrungen. Ein Gespräch mit Kuratorin Magdalena Gebala, wissenschaftliche Mitarbeiterin am deutschen Kulturforum östliches Europa.

Basisarbeit: die deutsch-polnischen Literaturtage an der Neiße
Das gesamte Gespräch zum Anhören auf den Internet-Seiten von MDR Kulturradio

Das Interview war einer von vier Beiträgen für die Sendung Patriotismus statt Freiheit? Polens neue Kulturpolitik

      • Seitenanfang