Derzeit ist im Marstall von Schloss Branitz die Ausstellung »Meisterhaft wie selten einer – Die Gärten Peter Joseph Lennés zwischen Schlesien und Pommern« zu sehen.

Lausitzer Rundschau, 30.05.2017
Lausitzer Rundschau, 30.05.2017
Derzeit ist im Marstall von Schloss Branitz die Ausstellung »Meisterhaft wie selten einer – Die Gärten Peter Joseph Lennés zwischen Schlesien und Pommern« zu sehen.
Derzeit ist im Marstall von Schloss Branitz die Ausstellung »Meisterhaft wie selten einer – Die Gärten Peter Joseph Lennés zwischen Schlesien und Pommern« zu sehen.

[…] Die Ausstellung im Branitzer Marstall lädt ein, die von Lenné konzipierten Landschaftsgärten jenseits der Oder wiederzuentdecken. Sie bietet einen Überblick über die Landschaftsgestaltungen in den ehemaligen östlichen Provinzen Preußens im heutigen Polen, an denen Lenné direkt oder indirekt beteiligt war, stellt bedeutende Beispiele vor und skizziert deren heutigen Zustand. […]

Lennés Landschaftsgärten jenseits der Oder
Der gesamte Artikel in der Online-Ausgabe der Lausitzer Rundschau

8. April bis 16. Juli 2017
»Meisterhaft wie selten einer …« | »Mistrzowskie jak rzadko które …«
Ausstellung im Stiftung Fürst-Pückler-Museum Schloss und Park Branitz – Marstall, Cottbus

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang