Das Trio Margaux musiziert Chopins Klaviertrio auf historischem Instrumentarium und verleiht dem Werk unzählige Farben und Schattierungen. Das tut auch dem Trio von Joseph Elsner gut.

klassik.com, 04.03.2017
klassik.com, 04.03.2017
7264
Das Trio Margaux musiziert Chopins Klaviertrio auf historischem Instrumentarium und verleiht dem Werk unzählige Farben und Schattierungen. Das tut auch dem Trio von Joseph Elsner gut.
Das Trio Margaux musiziert Chopins Klaviertrio auf historischem Instrumentarium und verleiht dem Werk unzählige Farben und Schattierungen. Das tut auch dem Trio von Joseph Elsner gut.

Von Dr. Jürgen Schaarwächter

[…] Die Klangfarben und strukturellen Konzepte, die die Musiker herausarbeiten können […] nehmen der Komposition jedweden sonst gelegentlich vorhandenen Akademismus und verleihen der Musik vor allem weitaus mehr Farbe, als dies mit modernen Instrumenten möglich ist. Besonders die Wahl des Hammerflügels ist besonders glücklich zu nennen, der nicht den ›üblichen‹ Klang eines Érard-Instruments aufweist, das sonst häufiger herangezogen wird […], sondern weitaus vielfarbiger klingt. […] Insgesamt eine erfreuliche Einspielung, ein wichtiger Beitrag zur Chopin-Diskografie und ein interessanter Blick zurück in jene Tradition, aus der heraus Chopin zu verstehen ist.

Schüler und Lehrer
Der gesamte Beitrag auf den Internet-Seiten von klassic.com

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang