Der derzeitige Stadtschreiber Breslaus, unser Autor Marko Martin, ist fasziniert vom vitalen Geist dieser alten Metropole. Selbst randalierende, besoffene Rechtsradikale sind keine Gefahr.

Die Welt, 30.05.2016
Die Welt, 30.05.2016
7047, 7063
Der derzeitige Stadtschreiber Breslaus, unser Autor Marko Martin, ist fasziniert vom vitalen Geist dieser alten Metropole. Selbst randalierende, besoffene Rechtsradikale sind keine Gefahr.
Der derzeitige Stadtschreiber Breslaus, unser Autor Marko Martin, ist fasziniert vom vitalen Geist dieser alten Metropole. Selbst randalierende, besoffene Rechtsradikale sind keine Gefahr.

Von Marko Martin

[…] Aber Erinnerung, das lehrt das gegenwärtige Wrocław, muss dennoch nicht auf jene unangenehme Weise tagespolitisch polarisieren und instrumentalisieren, wie das die regierende Kaczyński-Partei vormacht. Im Gegenteil: Der hiesige Bürgermeister Rafał Dutkiewicz, ein seit 2002 erfolgreich regierender ehemaliger Solidarność-Sympathisant, der seit seinen Freiburger Studententagen perfekt Deutsch spricht, hat keine Probleme, im öffentlichen Gespräch sowohl »Wrocław« als auch »Breslau« zu sagen. […]

Breslau, Stadt der subversiven Zwerge
Der gesamte Artikel in der Online-Ausgabe der Welt

Marko Martin ist Stadtschreiber in Breslau/Wrocław 2016
Der Schriftsteller und Publizist berichtet seit April aus der schlesischen Stadt, die in diesem Jahr eine der beiden Europäischen Kulturhauptstädte ist

www.stadtschreiber-breslau.de
Zum Weblog der Stadtschreiberin Breslau | Wrocław 2016

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang