Bekannt durchs Bier, verrufen durch die Industrie: Ein Besuch in Pilsen, der Kulturhauptstadt Europas 2015, die sich auf dem Weg nach Westen sieht. Ab Januar setzt sie unter anderem auf Zirkus-Attraktionen, interaktive Stadtführungen und seit Jahrhunderten unaufgeführte Opern. von Hubert Wolf

Bekannt durchs Bier, verrufen durch die Industrie: Ein Besuch in Pilsen, der Kulturhauptstadt Europas 2015, die sich auf dem Weg nach Westen sieht. Ab Januar setzt sie unter anderem auf Zirkus-Attraktionen, interaktive Stadtführungen und seit Jahrhunderte

von Hubert Wolf
 
Westdeutsche Allgemeine Zeitung – WAZ, 20.07.2014
 
[…] Das Lieblingsprojekt von Programmdirektor Jiří Sulženko ist ein anderes: »Skryté město« heißt es, »Die verborgene Stadt«, und ist eine Telefon-App. Man kann sich damit einem von neun oder zehn (fiktiven) Pilsenern anschließen, die durch ihr persönliches Pilsen führen: einem Skoda-Arbeiter oder einem 12-jährigen Kind, einem Pilsener im Weltkrieg, einem Pilsener im 19. Jahrhundert … […]

Pilsen öffne dich! Zu Besuch in der Kulturhauptstadt 2015
Der gesamte Artikel in der Online-Ausgabe der Westdeutschen Allgemeine Zeitung – WAZ

Der Artikel ist u.a. das Ergebnis einer Informationsreise nach Pilsen, die das Deutsche Kulturforum östliches Europa im Mai 2014 für Medienvertreter organisiert und begleitet hatte.

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang