Rezension: ZweiGeist – Karl Emil Franzos. Ein Lesebuch von Oskar Ansull

Conturen 3 | 2007 • Juli 2007
Conturen 3 | 2007 • Juli 2007
1541
Rezension: ZweiGeist – Karl Emil Franzos. Ein Lesebuch von Oskar Ansull
Rezension: ZweiGeist – Karl Emil Franzos. Ein Lesebuch von Oskar Ansull

Von Theo Faulhaber

[…] In dem von dem deutschen Literaten Oskar Ansull zusammengestellten Lesebuch kommt die Biographie Franzos', des Schriftstellers und Autors der Wiener Neuen Freien Presse, in ihren Wendungen, Brüchen und Widersprüchen deutlich zum Ausdruck. Franzos war ein »ZweiGeist«, wie ihn Walter Benjamin nannte, der das Deutsche und Jüdische in sich zu vereinen strebte. Eine CD mit Lesungen aus den Werken Franzos' und mit Klezmer-Musik nach einer Sendung des NDR (»Ein bunter Flecken am Kaften«) ist dem unterhaltsamen und anregenden Buch beigelegt.

www.theo-faulhaber.net
Der gesamte Artikel in der Conturen 3/2007 auf den Internetseiten des Autors Theo Faulhaber (PDF-Datei)

Artikel zum Thema:

Folgende Veranstaltungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang