19.10.2019 , 10:30

Bedrohte Vielfalt in Europa? Slawische und deutsche Minderheiten im Fokus

 <br><i>Sprechen Sie Karpatendeutsch?</i> – Filmemacher Jozef Tancer (Mitte) mit dem deutschstämmigen Historiker und Archivar Ivan Chalupecký in Leutschau/Levoča. Links Kamerafrau Viera Bačíková.

Im östlichen Europa leben deutschsprachige Einwohner und in Deutschland mit den Sorben eine slawische Gruppe – jeweils mit jahrhundertelanger Geschichte. Welche Rolle spielen Angehörige und Organisationen dieser Minderheiten für die Kultur- und Geschichtsvermittlung zwischen den entsprechenden Staaten? Zeigen sie eine besondere Sensibilität für andere Minderheiten? Werden sie in der Öffentlichkeit wahrgenommen und wenn ja, wie? Kann das Bewusstsein ihrer Existenz den Diskurs vermeintlich ethnische Einheitlichkeit vs. jahrhundertelange Multikulturalität der Nationalstaaten beeinflussen? Bringen sich Angehörige der Minderheiten aktiv in diesen Diskurs ein? Nach wie viel Jahrhunderten wird man eine »autochthone Minderheit« (»Minderheit« als juristischer Begriff)? Wie steht es um die Minderheitensprachen wie Mantakisch und Sorbisch?

Podiumsdiskussion

Grußwort von Imrich Donath, Honorarkonsul der Slowakischen Republik in Hessen

Mitwirkende

  • Bogna Koreng (Leiterin des MDR Studios Bautzen, Journalistin und Moderatorin beim sorbischen Rundfunk)
  • Ph. D. Günther Rautz (Leiter des Instituts für Minderheitenrecht in Bozen/Bolzano)
  • Dr. Jozef Tancer (Comenius-Universität Bratislava, Germanist an der Comenius-Universität Bratislava, forscht zur deutschen Minderheit)
  • Moderation: Pavel Polák (Hörfunkjournalist, Prag/Berlin)

Mit Filmausschnitten aus Sprechen Sie Karpatendeutsch? (Slowakei 2018), einem Beitrag aus dem obersorbischen Fernsehmagazin Wuhladko und einer Videopräsentation von Minet – das Minderheitenmagazin www.minet-tv.com

Eine Veranstaltung des Deutschen Kulturforums östliches Europa im Rahmen seines Auftritts auf der Frankfurter Buchmesse 2019. In Zusammenarbeit mit der Frankfurter Buchmesse, dem Institut für Auslandsbeziehungen, dem Auswärtigen Amt, dem Honorarkonsul der Slowakischen Republik in Hessen und Minet – das Minderheitenmagazin www.minet-tv.com.

dem Slowakischen Honorarkonsulat für Sachsen und Thüringen

Lage


2019-10-19 10:30:00
2019-10-19 11:30:00