28.04.2018 , 15:30
Bundesplatz-Kino
Bundesplatz 14, 10715 Berlin, Deutschland

Leaving Transylvania – Ein Siebenbürger Abschied

Ein Film von Dieter Auner. Filmvorführung und Gespräch im Rahmen der Dokumentarfilmreihe »Blick zurück – Blick nach vorne«

Das Ehepaar Kenzel. Standbild aus <i>Leaving Transylvania – Ein Siebenbürger Abschied</i>

1990 leben im Dorf Arbegen/Agârbiciu (Kreis Hermannstadt) 1200 Siebenbürger Sachsen, 2001 sind es 20. Das Ehepaar Kenzel kümmert sich um die mittelalterliche Kirchenburg und läutet die Glocken. Doch die Sehnsucht nach den in Augsburg lebenden Verwandten lässt sie schließlich auch eines Tages die Koffer packen.

Regie
Dieter Auner

Produktion
Irland/Rumänien 2006

Der Regisseur

Dieter Auner, geb. 1970 in Mediasch/Mediaș (Rumänien), 1989 Wehrdienst bei der Rumänischen Armee in Hermannstadt/Sibiu, wo er die Schießereien zwischen Militär und Securitate erlebte, 1990 Ausreise nach Deutschland, Physikstudium an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, 1996 Übersiedlung nach Irland, als freischaffender Filmemacher tätig (Mitarbeit an zahlreichen irischen und internationalen Filmproduktionen), 2001 Regisseur seines ersten eigenen Dokumentarfilmes Leaving Transylvania – Ein Siebenbürger Abschied, weitere Dokumentarfilme folgen.

Programm

Nach der Filmvorführung laden wir zu einem Gespräch mit dem Regisseur Dieter Auner ein.

Moderation: Dr. Ingeborg Szöllösi, Südosteuropa-Referentin, Deutsches Kulturforum östliches Europa

Eintritt

6,– Euro

Begegnung

Die Filmreihe

Die Dokumentarfilmreihe Blick zurück – Blick nach vorne widmet sich Siebenbürgen, einer multiethnischen Region im Zentrum Rumäniens, und der dort ansässigen deutschen Minderheit, den Siebenbürger Sachsen. Sie wird in der ersten Jahreshälfte 2018 im Bundesplatz-Kino Berlin gezeigt.

Alle Termine auf einen Blick:

Samstag, 20. Januar 2018, 15:30 Uhr
Wunden – Erzählungen aus Transsilvanien
D/RO 1994, Regisseur: Günter Czernetzky

Samstag, 10. Februar 2018, 15:30 Uhr
Hinter sieben Burgen
D/RO 1996, Regisseur: Björn Reinhardt

Samstag, 17. März 2018, 15:30 Uhr
Gherdeal
D/RO 2003, Regisseure: Martin Nudow und Thomas Beckmann

Samstag, 28. April 2018, 15:30 Uhr
Leaving Transylvania – Ein Siebenbürger Abschied
IRL/RO 2006, Regisseur: Dieter Auner

Samstag, 26. Mai 2018
Ein Dorf erwacht
D/RO 2013, Regisseur: Frieder Schuller

Eine Veranstaltung des Deutschen Kulturforums östliches Europa in Kooperation mit dem Bundesplatz-Kino Berlin

Lage


Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

2018-04-28 15:30:00
2018-04-28 17:45:00