28.10.2008

Jáchym Topol las aus seinem Buch »Supermarkt der Sowjethelden«, Moderatorin Eva Profousová trug aus »Zur Strafe und zur Belohnung« der erkrankten Anna Zonová vor

Jáchym Topol las aus seinem Buch »Supermarkt der Sowjethelden«, Moderatorin Eva Profousová trug aus »Zur Strafe und zur Belohnung« der erkrankten Anna Zonová vor
Gut besuchter erster Teil der Veranstaltungsreihe Ablagerungen. deutsche in der tschechischen Gegenwartsliteratur im Literarischen Colloquium Berlin. Jáchym Topol las aus seinem Buch »Supermarkt der Sowjethelden«, Moderatorin Eva Profousová trug aus »Zur Strafe und zur Belohnung« der erkrankten Anna Zonová vor

Gut besuchter erster Teil der Veranstaltungsreihe Ablagerungen. Deutsche in der tschechischen Gegenwartsliteratur im Literarischen Colloquium Berlin

Impressionen

 

Moderatorin Eva Profousová, Jáchym Topol und Dolmetscher Rolf Simmen
Winfried Smaczny, Vorstandsvorsitzender des Deutschen Kulturforums östliches Europa (links) und Thomas Geiger vom Literarischen Colloquium Berlin begrüßten als Veranstalter das Publikum.
Eva Profousová, die zahlreiche tschechische Autoren ins Deutsche übersetzt (hat), konzipierte auf Anregung des Deutschen Kulturforums östliches Europa die Veranstaltungsreihe <i>Ablagerungen</i>.
Existiert tatsächlich: Der »Supermarkt der Sowjethelden«. Autor Jáchym Topol präsentiert ein Beweisfoto aus seinem bislang nur auf tschechisch erschienen Buch.

Die weiteren Veranstaltungen in der Reihe ABLAGERUNGEN

Freitag, 31. Oktober 2008
19.30 Uhr | Grüner Salon in der Volksbühne (Rosa-Luxemburg-Platz, 10178 Berlin-Mitte)

    Lesung und Gespräch
    Ablagerungen: Miroslav Bambušek: Porta Apostolorum
    Szenische Lesung
    in Zusammenarbeit mit dem Grünen Salon der Volksbühne Berlin :::mehr:::

 

Dienstag, 11. November 2008
20.00 Uhr | LCB – Literarisches Colloquium Berlin (Am Sandwerder 5, 14109 Berlin)

    Lesung und Gespräch
    Ablagerungen: Radka Denemarková und Jaroslav Rudiš
    Moderation: Eva Profousová
    in Zusammenarbeit mit dem Literarischen Colloquium Berlin :::mehr:::

 

Mittwoch, 12. November 2008
20.00 Uhr | Literaturarchiv Sulzbach-Rosenberg (Rosenberger Straße 9, 92237 Sulzbach-Rosenberg)

    Lesung und Gespräch
    Die eigene Geschichte und die der Nachbarn:
    Radka Denemarková, Jaroslav Rudiš und Bernhard Setzwein

    Moderation: Eva Profousová
    in Zusammenarbeit mit dem Literaturarchiv Sulzbach-Rosenberg :::mehr:::

 

Ablagerungen | Deutsche in der tschechischen Gegenwartsliteratur
Veranstaltungsreihe | Lesungen mit Anna Zonová, Jáchym Topol, Radka Denemarková und Jaroslav Rudiš • Theater: Porta Apostolorum von Miroslav Bambušek • Moderation: Eva Profousová

 

Folgende Ausstellungen könnten Sie auch interessieren:

Folgende Publikationen könnten Sie auch interessieren:

      • Seitenanfang