Olga Tokarczuk

  • 23.05.2018

    Olga Tokarczuk gewinnt Man-Booker-International-Preis

    Von Amber Sayah London. Die Schriftstellerin Olga Tokarczuk hat den britischen Man-Booker-International-Preis 2018 gewonnen. Sie ist die erste Polin, die die hochdotierte Auszeichnung erhält. Das Preisgeld von 50 000 Pfund geht zu gleichen Teilen an die Autorin und ihre Übersetzerin Jennifer Croft. Geehrt wi ...
  • 00.00.0000

    ...
  • 21.07.2017

    Schmuggelwege aus der Zeitenschrunde

    Von Roswitha Schieb […] Niemals hatte er von diesen Gegenden überhaupt etwas gehört, was Tokarczuk richtiggehend betrübte. Denn im Eulengebirge steht nicht nur ihr Sommerhaus, hier findet seit drei Jahren im Juli ein Literaturfestival der besonderen Art statt: Es ist grenzüberschreitend, es ist international, und es entfal ...
  • 29.08.2014

    Literaturtage an der Neiße 2014

    Sprache trennt, doch »Geschichte und Geschichten« verbinden. Unter diesem Motto luden die ersten »Literaturtage an der Neiße 2014« vom 11. bis 14. September ein, auf eine literarische und grenzüberschreitende (Zeit-)Reise zu gehen. 14 international renommierte Literatinnen und Literaten der Gegenwart, unter ihnen der deutsche Schriftsteller Ch ...
  • 28.06.2003

    Erika Steinbach rückt Missverständnis gerade

    In unserem gestrigen Bericht zu einer Berliner Podiumsdiskussion über ein Mahnmal für die Vertriebenen wird Erika Steinbach, die Stiftungsvorsitzende des Zentrums gegen Vertreibungen, mit der Forderung zitiert, ein solches Mahnmal »in geschichtlicher und räumlicher Nähe« zum Holocaust-Mahnmal zu planen. Frau Steinbach legt Wert darauf, eine so ...
  • Blättern:

    Seite von 1