Bäderkultur

  • 22.06.2019

    Roswitha Schieb: Literarischer Reiseführer Böhmisches Bäderdreieck

    Die westböhmischen Bäder waren durch alle Epochen internationale Anziehungspunkte für Schriftsteller und andere Persönlichkeiten aus Kunst und Politik. Dies spiegelt sich in einer Fülle deutscher, tschechischer und anderssprachiger Texte. Die Spaziergänge durch die berühmten Kurorte führen auf die Spuren von Jahrhundertautoren wie Goethe und ...
  • 21.10.2014

    Der Zauber von Marienbad

    Der Tagesspiegel, 21.10.2014 […] Karlsbads Charme ist übertüncht worden. Der Besucher spaziert durch seelenlose Kulissen – und verspürt nach wenigen Stunden schon die Sehnsucht. Wir eilen zurück nach Marienbad, das so rührend stehengeblieben scheint in seiner Entwicklung. Mögen die Stühle auch billig sein im Kolonnadencaf ...
  • 09.09.2013

    Dieses Jahr in Marienbad

    Frankfurter Allgemeine Zeitung, 05.09.2013 […] Dass solche kafkaesk wirkenden Szenarien nicht allein der Phantasie eines Romanschriftstellers entsprungen sind, sondern einen Teil der sozialistischen Vergangenheit des Kurortes widerspiegeln, bezeugen noch heute etliche leerstehende Gebäude, die auf ihre Restaurierung warten. An i ...
  • Blättern:

    Seite von 1