Goldap

  • 22.07.2016

    Landkarte »Nord-Ostpreußens Südosten«

    »Die aktuelle Karte Nord–Ostpreußens Südosten zeigt im detaillierten Maßstab 1:100.000 den Bereich zwischen Insterburg/Tschernjachowsk*, Gumbinnen/Gussew*, Stallupönen (Ebenrode)/Nesterow, Darkehmen (Angerapp)/Osjorsk, Goldap/Go?dap und der Rominter Heide. In diesem Bereich gibt es heute ca. 420 Orte und Wohnplätze – vor dem Krieg ...
  • 12.04.2013

    Kleinlitauen/Preußisch-Litauen

    Geografisches Kleinlitauen bezeichnet ein seit dem ausgehenden 15. Jahrhundert überwiegend von einwandernden Litauern besiedeltes Gebiet im Nordosten von Ostpreußen. Es verteilt sich heute auf drei Staaten: das Memelland in Litauen, das Gebiet um Goldap in Polen und die ehemaligen ostpreußischen Kreise Niederung, ...
  • Blättern:

    Seite von 1