Schlesien

  • 07.11.2018

    FilmFestival Cottbus – Sektion »Regio: Silesia«

      Mit der Sektion »Regio: Silesia« widmet sich das 28. FilmFestival Cottbus in diesem Jahr der Industrie- und Regionalgeschichte Oberschlesiens, die zugleich symptomatisch für die Entwicklung Mitteleuropas seit dem 19. Jahrhundert ist. Die ...
  • 05.10.2018

    Bahnverbindung von Dresden nach Breslau steht vor dem Aus

    Von Sebastian Kositz […] Das weitaus größere Problem ist allerdings ohnehin die politische Dimension. Im Staatsvertrag war einst die Elektrifizierung der kompletten Bahnstrecke zwischen Dresden und Wrocław vereinbart worden. Polen ist dem längst nachgekommen. Die wenigen noch fehlenden Kilometer zwischen Zgorzel ...
  • 01.10.2018

    »Im Fluss der Zeit – Jüdisches Leben an der Oder« / »Z biegiem rzeki – Dzieje Żydów nad Odrą«

    Am 5. September wurde im Großen Festsaal des Roten Rathauses Berlin die Ausstellung »Im Fluss der Zeit – Jüdisches Leben an der Oder« / »Z biegiem rzeki – Dzieje Żydów nad Odrą« feierlich eröffnet. Der Einladung der Berliner Senatskanzlei und des Deutschen Kulturforums östliches Europa waren mehr als 200 Gäste gefolgt. Nach einer Vor ...
  • 21.09.2018

    In Schlesien bin ich der Deutsche – in Deutschland der Pole

    Der Besuch des deutschen Minderheitssenders Radio »Mittendrin« in Ratibor war am Samstag, 15. September, der erste gemeinsame Programmpunkt der sechs Schülerreporter aus dem Märkischen Kreis und dem Partnerkreis Ratibor. Das Internetradio ist ein Projekt des Deutschen Freundschaftskreises im Bezirk Schlesien (DFK) und fungiert als Informationspo ...
  • 18.09.2018

    Jüdisches Leben an der Oder

    Von Uwe Rada […] Als eine »Einladung zur Neuentdeckung des deutsch-polnisch-jüdischen Kulturlebens« verstehen die Kuratorinnen die Ausstellung, die das Deutsche Kulturforum östliches Europa in Potsdam organisiert hat. Tatsächlich sind die vielen lokalen Initiativen, die sich um eine Erinnerung an das jüdische Leben dies ...
  • 16.09.2018

    Berliner SPD will schnellere Zugverbindungen nach Polen

    Von Jörn Hasselmann […] Landsberg ist eine von drei Städten, die wie Berlin eine Stadtbahn auf einem Viadukt haben. Die dritte ist Breslau. 2017 hatte die SPD mit dreieinhalb Stunden auch in diese Stadt eine Rekordfahrt geschafft. Auch diese Fahrt hatte Murach organisiert, so schnell war seit dem Zweiten Weltkrieg kein Zug m ...
  • 04.09.2018

    Die Brückenbauerin

    Von Miriam Schönbach […] Jetzt will Bormann zu neuen Ufern aufbrechen. Bewährtes, wie die »Landpartie zur Gräfin von Reden«, ein deutsch-polnisches Kulturwochenende in Buchwald/Bukowiec bei Hirschberg/Jelenia Góra, will sie weiter organisieren. »Diese Kulturarbeit ist wichtig. Gleichzeitig habe ich mir vorgenommen, den ...
  • 28.08.2018

    Arne Franke: Das schlesische Elysium

    Das Hirschberger Tal am Fuße des Riesengebirges beeindruckt durch Naturschönheiten, Parkanlagen, Schlös ...
  • 21.08.2018

    Das Ortsnamen-Dilemma der Statistiker

    Von Adam Gusowski […] Unabhängig von Geschichte und Grenzverschiebungen muss man sich heute in bestimmten Fällen auf eine Sprachregelung einigen: Die Diskussion um die deutschen Namen polnischer Städte ist in Polen in den letzten Jahren abgekühlt. Niemand stört sich daran, wenn man Urlaubsgrüße aus Danzig und nicht aus ...
  • 00.00.0000

    ...
  • 15.08.2018

    Haus Schlesien in Heisterbacherrott wird 40

    Von Alexander Hertel […] Wo früher Hofbetrieb herrschte und Scheunen standen, können heute Besucher untergebracht, Ausstellungen besucht und Feste gefeiert werden. Ein Gebäude wurde unterkellert, um das Archiv einzurichten. Das Erscheinungsbild des Grundstücks veränderte sich ebenso wie die Struktur des Vereins. An die 10 ...
  • 14.08.2018

    Nachtmarsch rettet Friedrich II. aus der Falle

    […] Bei Liegnitz wird Friedrich mit 24.000 Mann von den Truppen Laudons blockiert, während das österreichische Hauptheer unter Leopold von Daun und ein Korps unter Franz Moritz von Lacy im Rücken der Preußen aufmarschieren. Mit nur 16.000 Mann wagt Friedrich in der Nacht den Angriff gegen die 32.000 Soldaten Laudons. Gegen vier Uhr marschieren ...
  • 17.07.2018

    Jugendliche erkunden deutsch-polnische Beziehungen

    […] Jonas Leiber besucht den Geschichtsleistungskurs am Zeppelin-Gymnasium. Einen persönlichen Bezug zu dem Thema hat er auch: Seine Großmutter kommt aus Schlesien. Die Mutter von Christian Geng ist aus Russland ausgesiedelt und Enes Senkulag hat türkische Wurzeln. Betreut werden die Schüler von Thomas Miebach, Geschichtslehrer am Zeppelin-Gym ...
  • 13.07.2018

    200 Jahre Adolf Anderssen

    von André Schulz […] Anderssen, eigentlich Karl Ernst Adolf Anderssen, wurde am 6. Juli 1818, also vor ziemlich genau 200 Jahren, in Breslau geboren. Sein Vater August Heinrich Anderssen war ein Kaufmann, schien aber noch weitere Berufe ausgeübt zu haben, unter anderem auch als Privatlehrer. Adolf Anderssen lernte das Schach ...
  • 09.07.2018

    Eine bemerkenswerte Ausstellung

    […] Die beiden Kuratorinnen Dr. Magdalena Gebala und Dr. Magdalena Abraham-Diefenbach schilderten den zahlreichen Anwesenden lebendig, und bewusst vom Polnischen ins Deutsche und wieder zurück ins Polnische wechselnd, ihren Zugang zum Thema. Ihr Wunsch, die jüdische Geschichte an der Oder mit einer Ausstellung wiederzubeleben, orientierte sich a ...
  • 26.06.2018

    Franz Xaver Gebel: Doppelquintett op. 28 | Carl Schuberth: Oktett op. 23

    Bestellung | Konzerttermine In der Streicher-Kammermusik gilt die Oktett-Besetzung mit vier Violinen, zwei Bratschen und zwei Violoncelli als die absolute Obergrenze. Eine einzigartige Ausnahme ist das D ...
  • 22.06.2018

    Instrumentale Oper ohne Worte

    Von Jan Brachmann zu Carl Schuberth: Streichoktett op. 23 […] Schuberths Oktett, genauso besetzt wie die Streichquartette von Felix Mendelssohn-Bartholdy oder Niels Wilhelm Gade, ist ein erstaunliches Stück: dicht in seiner motivischen Arbeit und überraschend in seinen harmonischen Wendungen. Im Sche ...
  • 22.06.2018

    Schlesien/Śląsk/Slezsko – Grenzüberschreitende Forschung

    Deutsch-polnische Beziehungsgeschichte, Verflechtungsgeschichte, Migrationsgeschichte, Biographien von Flüssen und Orten, Literatur- und Sprachgeschichte, Lokal- und Alltagsforschung, Firmengeschichten – alle diese Disziplinen und Forschungsrichtungen berühren Themen, die häufig rä ...
  • 14.06.2018

    Die unstillbare Sehnsucht nach der alten Heimat

    Von Katja Mitic Meine Oma wird bald 91 Jahre alt und hat nie aufgehört, ihre Heimat zu vermissen. Im August werden es 71 Jahre her sein, dass sie ihr Zuhause verlassen hat: ein kleines Haus in einem kleinen Dorf, das nun in Polen, genauer in Schlesien, liegt. »Komm, wir fahren zusammen hin«, schlug ich ihr vor. Doch Oma konnt ...
  • 07.06.2018

    Filmemacher und Buchautor Ekkehard Kuhn aus Martinsthal feiert seinen 80. Geburtstag

    Von Markus Grendel […] Der zweite große Wirkungsbereich des Filmemachers war und ist der deutsche und der polnische Teil Schlesiens. Der Film Schlesien – Brücke in Europa (1996) wurde mit dem Bayerischen Fernsehpreis und dem Kulturpreis Schlesien des Landes Niedersachsen ausgezeichnet. Auch nach seiner Pensionieru ...
  • Blättern:

    Seite von 13