Westpreußisches Landesmuseum

  • 31.01.2018

    Vertriebene ziehen in Kolonne zum Gestüt

    […] Am 23. August 1946 sei dann der Befehl gekommen, sich einen Tag später an einer fünf Kilometer entfernten Bahnstation einzufinden. »Was soll man mitnehmen? Lebenswichtige Entscheidungen mussten in einer Nacht gefällt werden«, blickte er zurück. In Viehtransportern sei es gen Westen gegangen, in Marienborn bei Helmstedt habe man in Person ...
  • 02.08.2016

    Das nie gehörte sichtbar machen

    »Begleitband zur Sonderausstellung des Westpreußischen Landesmuseums. Die Ausstellung wird Günter Grass vor allem als bildenden Künstler präsentieren und das Zusammenwirken der literarischen, grafischen und bildhauerischen Arbeit in den Fokus rücken. Neben druckgrafischen Werken und Aquarellen zeigt die Ausstellung auch Skulpturen, Werkp ...
  • 17.04.2016

    Schule kooperiert mit Westpreußenmuseum

    […] Ziel dieser Kooperation ist es, das Museum als außerschulischen Lernort zu nutzen, den Schülern Wissen um diese deutsch-polnische Kulturregion zu vermitteln und die Kultur erlebbar zu machen. »Auf der anderen Seite war es schon immer mein Wunsch, das Westpreußische Landesmuseum mit Leben zu erfüllen, es zu einem lebenden, einem lebendigen ...
  • 21.01.2016

    Der Neustart ist gelungen

    Von Christoph Lowinski […] »Wir haben einen Quantensprung gemacht«, stellt Hyss befriedigt fest. Alles neu, alles anders – das Westpreußische Landesmuseum im ehemaligen Franziskanerkloster ist rundum gelungen. »Am Standort in Wolbeck waren uns die Hände gebunden«, erinnert sich ...
  • 07.12.2014

    Eine Herzensangelegenheit

    Westfälische Nachrichten, 07.12.2014 […] »In diesem Museum vereinigen sich die Erinnerungen, die wir teilen, die Traditionen, die uns verbinden, aber eben auch die Narben und Traumata auf beiden Seiten, die in Folge der Konflikte und des Leids auf westpreußischem Boden zurückgeblieben sind«, erklärte Grütters weiter. Di ...
  • 21.11.2014

    Bereicherung für das Kulturleben

    Westfälische Nachrichten, 21.11.2014 […] Im Kreuzgang und im Obergeschoss des Klostergebäudes aus dem 17. Jahrhundert ist in den vergangenen Monaten eine völlig neue Dauerausstellung entstanden. Sie trägt der Tatsache Rechnung, dass die vielfältige Geschichte der Region um Danzig am Unterlauf der Weichsel heute zunehmend ...
  • 28.02.2005

    Fotografiert um die Jahrhundertwende

    Begleitkatalog zur Ausstellung »Das Westpreußische Landesmuseum präsentiert mit der Ausstellung und dem sie begleitenden Katalog 70 bisher unpublizierte Fotos von Hermann Ventzke aus den Beständen des Deutschen Historischen Museums Berlin. Fast alle Fotografien sind in den 80er und 90er Jahren des 19. Jh. entstanden und daher ...
  • 15.09.2003

    Westpreußisches Landesmuseum

    KontaktWestpreußisches LandesmuseumKlosterstraße 2148231 WarendorfTel: +49 (0)2581 92777–0Fax: +49 (0)2581 92777–14E-Mail: info[at]westpreussisches-landesmuseum.deInternet: ...
  • Blättern:

    Seite von 1