Kulturelle Bildung

  • 26.01.2015

    Schulprojekt »Guben – Gubin 2013. Nachbarn – Sąsiedzi«

    Die Idee zum Schulprojekt »Guben – Gubin 2013. Nachbarn – Sąsiedzi« entstand während eines vorhergehenden Vorhabens, welches wir 2011 in Guben und Gubin organisiert und durchgeführt hatten. Im Rahmen des vom Kulturforum konzeptionierten Projekts ...
  • 26.01.2015

    Die Neumark erfahren

    Am verlängerten Wochenende vom 9. (Christi Himmelfahrt) bis 12. Mai 2013 führte das Deutsche Kulturforum östliches Europa eine Exkursion per Fahrrad durch, in der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Einblicke in die vielfältige Kultur- und Naturlandschaft der Warthemündung gewinnen konnten. ...
  • 00.00.0000

    ...
  • 01.01.2015

    Ariane Afsari

    T. +49 331 20098-38 F. +49 331 20098-50 E-Mail: afsari[at]kulturforum.info Arbeitsbereiche Verlag, kulturelle Bildung Studium der Germanistik und Biologie in Essen und Bangor/Wales sowie Osteuropastudien in Berlin, Assistenz im Deutschen Buchinformationszentrum (BIZ) Warschau, mehrjährige Lektorats- und ...
  • 22.05.2013

    Die Neumark erfahren

    Am verlängerten Wochenende vom 9. (Christi Himmelfahrt) bis 12. Mai 2013 führte das Deutsche Kulturforum östliches Europa eine Exkursion per Fahrrad durch, in der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Einblicke in die vielfältige Kultur- und Naturlandschaft der Warthemündung gewinnen konnten. Die Gruppe von 12 Radlern traf sich am Donners ...
  • 14.03.2013

    Spurensuche. Multinationale Heimatkunde in Odessa (Präsentationen)

    Im Rahmen eines Projekts, das vom Deutschen Kulturforum östliches Europa in Potsdam initiiert und in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Haus Odessa und dem Haus der Heimat des Landes Baden-Württemberg, sowie mit der Unterstützung durch die Deutsche Botschaft in der Ukraine realisiert wurde, präsentierten Studierende aus Odessa am 28. August 20 ...
  • 05.03.2013

    Interaktive Landkarte zur Architekturmoderne in Oberschlesien

    Hier geht es zur interaktiven Landkarte zur Architekturmoderne in Oberschlesien Oberschlesien hat eine wechselvolle Geschichte: Am östlichen Rand des deutschen Kaiserreiches gelegen, war die Region spätestens seit dem 19. Jahrhundert geprägt von ...
  • 11.10.2012

    Spurensuche. Multinationale Heimatkunde in Odessa (2)

    Das Projekt wurde vom Deutschen Kulturforum östliches Europa in Potsdam initiiert und in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Haus Odessa und dem Haus der Heimat des Landes Baden-Württemberg, sowie mit der Unterstützung durch die Deutsche Botschaft in der Ukraine realisiert. ...
  • 11.10.2012

    Spurensuche. Multinationale Heimatkunde in Odessa (1)

    Das Projekt wurde vom Deutschen Kulturforum östliches Europa in Potsdam initiiert und in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Haus Odessa und dem Haus der Heimat des Landes Baden-Württemberg, sowie mit der Unterstützung durch die Deutsche Botschaft in der Ukraine realisiert. ...
  • 19.07.2012

    Architekturmoderne in Oberschlesien - Zeichen der Teilung

    urbanophil.net – Netzwerk für urbane Kultur / 27.06.2012 […] Anfang Mai 2012 trafen sich in Kattowitz deutsche und polnische Studierende, um die architektonischen Spuren dieses historischen Konfliktes zu erforschen. Die deutsche Antwort auf die Entwicklung von Kattowitz in der Zwischenkriegszeit wurde am Beispiel der Stadt Hindenbu ...
  • 17.11.2011

    Spurensuche in der Gottschee

    Radio Agora • 26.10.2011 Am 19. Oktober 2011 stellten Mitja Ferenc und Martin Pollack mit Amalija Macek (Moderation) das wenige Tage zuvor im Verlag des Kulturforums erschiene Buch ...
  • 11.04.2011

    Projekttage Ein Bahnhof - zwei Gesichter

    Der Grenzbahnhof in Bayerisch Eisenstein/ Zelezna Ruda wurde einmal planmäßig auf die Grenzlinie zwischen Bayern und Böhmen gebaut und ist Kristallisationspunkt einer alten Grenze zwischen Bayern und Böhmen, die einst den grenzüberschreitenden Austausch förderte und erst im Kalten Krieg teilte. Diesen Ort hatten Julia Moldenhawer, Janna Kebe ...
  • 21.03.2011

    Projekttage Pommern – eine Region? Pommersche Ostseeküste – die Karibik des Nordens?

    Dieser Frage – die gerade am Schulort, im bis 1945 zur Provinz Pommern gehörende Demmin, durch die seit 1995 bestehende Euroregion Pomerania neue Relevanz erhält – gingen Susanne Albani, Dirk Berger und Nina Werner in einer 9. Klasse mithilfe verschiedener Methoden nach: Assoziationen, Zeitstrahl, Obstsalat, Text-Recherchen. Heraus kam ein i ...
  • 21.03.2011

    Projekttage Steinerne Zeugen in Guben/Gubin, der einstigen Perle der Niederlausitz

    Gespräche mit Zeitzeugen des Gubiner Heimatvereins, Recherchen in der Gubener Bibliothek zu Themen wie Wappen, Stadtbefestigungen, Industrie und Freizeit, Interviews in der Stadt mit eigenen Fragen – viele verschiedene Elemente zur Vergangenheit und Gegenwart der »Perle der Niederlausitz« – der Grenzstadt Guben/Gubin – für eine Ausstellu ...
  • 10.03.2011

    Projekttag: Zwei getrennte Vergangenheiten – eine gemeinsame Zukunft?

    Mit einem ambitionierten Ziel hatten sich Christoph Alms, Maria Auris, Barbara von Campe, Oliver Krause und Marco Splitt mit ihrer Schulklasse auf den Weg der Erforschung deutscher Kulturgeschichte in der Neumark gemacht. Eine Stadt-Ralley von und für Schülerinnen und Schüler durch die früher bedeutende Tuchmacherstadt Landsberg an der Warthe, ...
  • 10.03.2011

    Projekttag Tschechien unser Nachbar

    Tankstelle, Casino, Puff – das ist es, was die Schüler der 9a im bayerischen Bad Kötzting überwiegend mit der tschechischen Nachbarregion verbinden. Den Blick zu erweitern hatten sich Lisa Höhenleitner, Jacob Venuß, Uta Pavlicek und Dorothee Ahlers mit ihrem Projekt vorgenommen. In drei Gruppen mit ganz verschiedenen thematischen Zugängen ...
  • 08.03.2011

    Projekttage im Stiftland-Gymnasium, Tirschenreuth

    Eine kleine »Mauer« und lebensgroße Figuren, die diese überragen – das war das symbolträchtige Bild, das die Projekttage von Sven Liszok, Stefanie Weiße, Eric Wagner und Peggy Lohse begleitete. Auf die vier wartete eine besondere Herausforderung: Mit 22 Schülern aus Tirschenreuth und ihren 22 Austauschpartnern aus Gleiwitz/Gliwice themati ...
  • 08.03.2011

    Projekttag Sebnitz-Poustevna: Spuren und Visionen 2011–2051

    Dreizehn Schüler der Klassenstufen 9 und 10 des Sebnitzer Goethe-Gymnasiums hatten sich gemeldet, um eine Woche lang unter Anleitung der beiden Projektemacherinnen Katrin Rapp und Helene Cersovsky unter dem Titel »Sebnitz-Poustevna Spuren und Visionen 2011–2051« ihre Heimatregion neu zu vermessen. Dabei entstand unter anderem eine Ausstellung ...
  • 24.02.2011

    Studenten machen Schule – Projekttage in sieben Schulen im Februar und März 2011

    Von Anfang Februar bis Mitte März realisieren Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Projekts »Studenten machen Schule – deutsche Kulturgeschichte im östlichen Europa« Projekttage in sieben verschiedenen Schulen im grenznahen Raum in Bayern, Sachsen, Brandenburg, Berlin und Mecklenburg-Vorpommern. Die Studierenden hatten sich im Rahmen zweier Wor ...
  • 21.12.2010

    Studenten machen Schule – Projektbeschreibung

    Projekt mit Workshops in Potsdam, Aussig/Ústí nad Labem und Kreisau/Krzyżowa gestartet! Zu den Unterrichtskonzepten ...
  • Blättern:

    Seite von 2