Kulturpreis

  • 29.09.2011

    Grußwort von Helge Fleischer, Unterstaatssekretär im Department für Interethnische Beziehungen der rumänischen Regierung

    Gehalten am 22. September 2011 in der Deutschen Bank, Unter den Linden, Berlin. Stellvertretend für den erkrankten Helge Fleischer verlas Frau Dr. Laura Popescu, Leiterin der politischen Abteilung der Botschaft von Rumänien, dessen Grußwort. Sehr geehrter Herr Vorsitzender Johannis, Hochwürdiger Herr emeriti ...
  • 29.09.2011

    Dankesrede von Jan Janca

    Gehalten am 22. September 2011 in der Deutschen Bank, Unter den Linden, Berlin Sehr geehrte anwesende Mitglieder des Deutschen Kulturforums östliches Europa und der Jury für die Preisverleihung, sehr geehrter Herr Bischof, sehr geehrte, liebe Gäste! Ich danke der Jury herzlich für die Verleihung des Ehrenpreises, außerdem ...
  • 29.09.2011

    Dankesrede von D. Dr. Christoph Klein

    gehalten am 22. September 2011 in der Deutschen Bank, Unter den Linden, Berlin Albert Schweitzer berichtet in seinen Erinnerungen, dass er es bedauert, in seinem Leben, aus Scheu eher als aus Gedankenlosigkeit, es öfter unterlassen zu haben, Menschen seinen Dank auszusprechen für das, was sie ihm gaben oder für ihn bedeuteten, also ...
  • 29.09.2011

    Schicksal als wissenschaftliche und künstlerische Aufgabe

    Gehalten am 22. September 2011 in der Deutschen Bank, Unter den Linden, Berlin. Jan Janca ist ein ausgewiesener Organologe, das heißt in seinem Falle Wissenschaftler und Forscher in dem Bereich des Orgelbaus, und als solcher mit dem Ehrenpreis des Georg Dehio-Kulturpreises ausgezeichnet worden. Er ist als Spezialforscher und Experte ...
  • 29.09.2011

    Heute müssen wir erkennen: Er hatte Recht

    Gehalten am 22. September 2011 in der Deutschen Bank, Unter den Linden, Berlin. Es ist mir eine besondere Freude und Ehre, der Laudator von D. Dr. Christoph Klein, dem emeritierten Bischof der Evangelischen Kirche A. B. in Rumänien, zu sein. Persönlich kenne ich ihn seit 1972: Damals war Pfarrer Christoph Klein in Hermannstadt mein ...
  • 23.09.2011

    Feierliche Verleihung des Georg Dehio-Kulturpreises 2011 an D. Dr. Christoph Klein und Jan Janca

    Bericht und Impressionen In einem feierlichen Festakt wurde der Georg Dehio-Kulturpreis 2011 des Deutschen Kulturforums östliches Europa an D. Dr. Christoph Klein, Bischof a. D. der Evangelischen Kirche Augsburgischen Bekenntnisses in Rumänien und an den Organisten und Musikwissenschaftler Jan Janca überreicht. ...
  • 27.04.2011

    Georg Dehio-Kulturpreisträger 2011 gekürt

    Die feierliche Preisverleihung findet im September 2011 in Berlin statt. Das Deutsche Kulturforum östliches Europa vergibt im Herbst 2011 zum fünften Mal den Georg Dehio-Kulturpreis. Mit dieser von dem Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, Bernd Neumann, dotierten Auszeichnung werden Persönlichkeiten und Init ...
  • 24.11.2009

    »Ich bin Mensch, dann erst Pole«

    Zbigniew Czarnuch, der charismatische Ehrenpreisträger des Georg Dehio-Kulturpreises 2009, sprach mit Helga Hirsch über eifrige Pfadfinder, seinen Wandel von einem feindseligen zu einem offenen Patrioten – und über Erika Steinbach | Prof. Klaus Zernack führte mit einem Vortrag in die Veranstaltung ein Die Neumark ist eine ...
  • 21.10.2009

    Zwischen den Grenzpfählen

    RBB Fernsehen – Kowalski trifft Schmidt • 18.10.2009 • Länge: ca. 5.20 Min. 1945 wurde aus Vietz die polnischen Stadt Witnica. Junge Polen wie Zbigniew Czarnuch wollten danach alles Deutsche austilgen. Mit Hammer und Meißel zerstörten sie Grabsteine, Schilder, deutsche Zeugnisse. 40 Jahre später sucht derselbe Mann deutsche S ...
  • 19.10.2009

    Niemiecka nagroda dla Zbigniewa Czarnucha

    Gazeta Wyborcza – Gorzów Wielkopolskie • 12.10.2009 Czarnuch jest jednym z dwóch wyróżnionych w tym roku nagrodą kulturalną Georg Dehio-Kulturpreis. […] Zbigniew Czarnuch natomiast odbierze nagrodę honorową. Urodził się w 1930 r., a od 1945 r. mieszka w Witnicy z przerwą na lata 1952–81. […] ...
  • 19.10.2009

    Zbigniew Czarnuch, regionalista z Witnicy, odbiera dziś prestiżową niemiecką nagrodę

    Gazeta Lubuska • 13.10.2009 […] Z. Czarnuch jest między innymi pomysłodawcą i założycielem Parku Drogowskazów, który jest główną atrakcją turystyczną nie tylko Witnicy, ale też jedną z największych w regionie. Jest to miejsce w centrum miasta, gdzie zebrano znaki, drogowskazy, kamienie milowe, zabytki techniki oraz ek ...
  • 19.10.2009

    Ein Weiser erklärt die Welt

    Märkische Oderzeitung • 24.09.2009 Als Witnica noch eine deutsche Kleinstadt war, hieß es »Vietz an der Ostbahn«. Die Verkehrswege zwischen West und Ost prägten den kleinen Ort schon, als er im ausgehenden 13. Jahrhundert erstmals erwähnt wurde – damals in einem Dokument, das einen Besitzstreit zwischen dem Templerorden und de ...
  • 14.10.2009

    Feierliche Verleihung des Georg Dehio-Kulturpreises 2009 an Christoph Machat und Zbigniew Czarnuch

    Bericht und Impressionen In einem feierlichen Festakt wurde Dr. Christoph Machat und Zbigniew Czarnuch der georg dehio-kulturpreis 2009 des Deutschen Kulturforums östliches Europa überreicht. Unter den rund 350 Gästen waren Gesandte der Botschaften Rumäniens Mihai Ciompec und der Republik Polen Wojciech Pomianowsk ...
  • 10.06.2009

    Nagrody im. Georga Dehio 2009: Christoph Machat i Zbigniew Czarnuch

    Uroczyste wręczenie nagród odbędzie się we 13 października 2009 w Berlinie. Przyznawaną przez Niemieckie Forum Kultury Europy Środkowej i Wschodniej wyróżniono w tym roku Christopha Macherta, niemieckiego historyka sztuki i konserwatora zabytków oraz Zbigniewa Czarnucha, polskiego historyka, znanego badacza dziejów reg ...
  • 20.05.2009

    Christoph Machat mit Georg Dehio-Kulturpreis 2009 ausgezeichnet

    Siebenbürgische Zeitung • 20.05.2009 […] Machats Engagement für den Erhalt und die Pflege der siebenbürgisch-sächsischen Kultur zieht sich wie ein roter Faden durch die Biographie. Nach dem Studium an der Kunstakademie Bukarest wirkte er als Gebietsreferent für Siebenbürgen im rumänischen Denkmalamt. 1973 siedelte er nach Deu ...
  • 18.05.2009

    Georg Dehio-Kulturpreis 2009 geht an Christoph Machat und Zbigniew Czarnuch

    Die Preisverleihung findet am 13. Oktober 2009 in Berlin statt. Der vom Deutschen Kulturforum östliches Europa in Potsdam vergebene Georg Dehio-Kulturpreis 2009 wurde dem Kunsthistoriker und Denkmalpflegr Dr. Dr. h.c. mult. Christoph Machat und dem polnischen Publizisten und Forscher der Heimat- und Regionalgeschichte Zbigniew Cz ...
  • 14.01.2008

    Ministerialdirigent Dr. Michael Roik: Grußwort anlässlich der Verleihung des Georg Dehio-Kulturpreises 2007

    Der vom Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien dotierte Georg Dehio-Kulturpreis des Deutschen Kulturforums östliches Europa wird heute zum fünften Male verliehen. Mit ihm werden sowohl einzelne Persönlichkeiten als auch Initiativen ausgezeichnet, die sich in herausragender Weise um die Erforschung, Bewahrung oder Präsentation vo ...
  • 10.12.2007

    Prof. Dr. Heinrich Olschowsky: Laudatio für die Redaktion des Deutsch-Polnischen Magazins DIALOG

    Wenn ein journalistisches Unternehmen gewürdigt werden soll, ist man geneigt zu sagen; am Anfang war das Wort. War es aber nicht. Am Anfang standen 1987 der aufklärerische Enthusiasmus und die Zuversicht von Günter Filter, Silke Lent und Adam Krzemiński, dass eine solche editorische Initiative in Deutschland lohne. Es war durchaus eine Fra ...
  • 10.12.2007

    Dr. Burkhardt Göres: Laudatio für Dr. h. c. Imants Lancmanis

    Im Sommer 1974 hatte ich das Glück, einen ganz besonderen Menschen kennenzulernen – eine Bekanntschaft, die sich bald zu einer lebenslangen Freundschaft entwickelte. Auf der Suche nach preußischen Seidenstoffen erschien Imants Lancmanis aus Lettland bei mir im Berliner Kunstgewerbemuseum und besichtigte die Sammlungen im Schloss Köpenic ...
  • 10.12.2007

    Feierliche Verleihung des Georg Dehio-Kulturpreises 2007 an Dr. h.c. Imants Lancmanis und die Redaktion des Deutsch-Polnischen Magazins DIALOG

    Bericht und Fotostrecke Während einer feierlichen Veranstaltung in der Landesvertretung Schleswig-Holstein am 5. Dezember wurde der Georg Dehio-Kulturpreis 2007 an den lettischen Denkmalpfleger und Kunsthistoriker Dr. h.c. Imants Lancmanis und das Deutsch-Polnische Magazin DIALOG mit seinem Chef-Redakteur Basil Kers ...
  • Blättern:

    Seite von 3