Events

  • Aus der Reihe »Dichter dran!«

    Wer so wundersame, groteske ja manchmal geradezu kafkaeske Geschichten schrieb wie Der Prozess, musste ja ein seltsamer Außenseiter sein. Von wegen! Franz Kafka war ein begeisterter Sportler, reiselustig und fasziniert von moderner Technik. Und er hatte einen Schlag bei den Frauen – auch wenn seine Beziehungen nicht immer ganz glücklich waren. Aber sie inspirierten ihn ebenso wie die Zwirnsp... weiter...
    14.12.2019
    06:25
    SWR Fernsehen
  • Kommentierte Führung durch die Ausstellung

    Kommentierte Führung mit Tanja Krombach, Deutsches Kulturforum östliches Europa Um 1400 wandte sich der in Prag wirkende Prediger Jan Hus gegen bestehende kirchliche Missstände und prangerte zum Beispiel den Ablasshandel an. Er kritisierte vieles, was später auch Martin Luther der päpstlichen Kirche vorwerfen sollte. Seine Nachfolger waren die Utraquisten, die das Abendmahl in beiderlei Ge... weiter...
    22.10.2019
    12:00
    München
  • Ausstellung: Fünf Biografien erzählen hundert Jahre Geschichte

    Die Wanderausstellung »Die Schaleks – eine mitteleuropäische Familie« erzählt die Geschichte Mitteleuropas im 20. Jahrhundert anhand von fünf Biografien aus der Prager bzw. Wiener deutsch-tschechisch-jüdischen Familie Schalek. Sie besteht aus 11 doppelseitig in deutscher und tschechischer Sprache bedruckten Roll-ups sowie einem neunminütigen Begleitfilm. Die fünf Protagonisten sind: ... weiter...
    09.10.2019 - 08.11.2019
    Leitmeritz (Tschechien)
  • Um 1400 wandte sich der in Prag wirkende Prediger Jan Hus gegen bestehende kirchliche Missstände und prangerte zum Beispiel den Ablasshandel an. Er kritisierte vieles, was später auch Martin Luther der päpstlichen Kirche vorwerfen sollte. Seine Nachfolger waren die Utraquisten, die das Abendmahl in beiderlei Gestalt (sub utraque specie), also mit Brot und Wein, feierten.Eine weitere Gruppe hu... weiter...
    23.09.2019 - 31.12.2019
    München