Events

  • Ausstelltung. Christlicher und sudetendeutscher Widerstand gegen den Nationalsotialismus

    »Zeugen für Menschlichkeit« – die Ausstellung unter diesem Titel stellt in zehn, von Wolftraud de Concini verfassten Lebensbildern Menschen vor, die sich aus christlicher Überzeugung gegen den Nationalsozialismus gestellt haben und so Opfer dieses menschenverachtenden Regimes wurden. Es handelt sich um fünf Priester, zwei Ordensfrauen und drei Laien, die mit ihrem Lebenszeugnis auf je ein... weiter...
    24.02.2019 - 17.03.2019
    Berlin
  • Die Folgen des Ersten Weltkrieges für Schlesien

    Am 11. November 1918 unterzeichneten die deutschen Vertreter in Compiègne den Waffenstillstandsvertrag und besiegelten damit das Ende des Ersten Weltkrieges – das Ende eines in vielfacher Hinsicht bis dahin beispiellosen Krieges, der Europa maßgeblich verändert hat – ein Ende, in dem nicht wenige Fachleute den Anfang des Zweiten Weltkrieges sehen. Für Deutschland und ganz Mitteleuropa st... weiter...
    11.11.2018 - 28.04.2019
    Königswinter
  • Ausstellung über Rumänische Hinterglasikonen aus Siebenbürgen

    Im durch ethnische wie konfessionelle Vielfalt geprägten Siebenbürgen entstand ein einzigartiger Ausdruck orthodoxer Volksfrömmigkeit – die Hinterglasikonen. Im 18. und 19. Jahrhundert, zum Teil auch noch in den ersten Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts, war Siebenbürgen die erste und nahezu einzige Kulturlandschaft, in der Ikonen nach den Regeln der ostkirchlichen Tradition in der Form wes... weiter...
    27.10.2018 - 28.04.2019
    Gundelsheim
  • Ausstellung: Otto Mueller und sein Netzwerk in Breslau. Mit zwei Vorträgen des Deutschen Kulturforums im Begleitprogramm

    Die Ausstellung »Maler. Mentor. Magier.« stellt erstmalig den enormen Einfluss des ehemaligen Brücke-Künstlers und Expressionisten Otto Mueller (1874–1930) in den Mittelpunkt: Der Maler lehrte länger als zehn Jahre an der Staatlichen Akademie für Kunst und Kunstgewerbe in Breslau, die seinerzeit zu den fortschrittlichsten Kunstschulen in Europa zählte. Vor allem seit den 1920er Jahren ... weiter...
    12.10.2018 - 03.03.2019
    Berlin
  • Ausstellung: Liebe, Kunst und Politik bei Adalbert Stifter

    Adalbert Stifters Leben und Werk gibt, 150 Jahre nach seinem Tod, noch immer Antworten und stellt noch immer neue Fragen. Die Ausstellung »›Bezwingung seiner selbst‹. Liebe, Kunst und Politik bei Adalbert Stifter« umkreist den Dichter in seiner monumentalen Erscheinung mit Bildern und Texten: Zu seiner Auffassung, literarischen Gestaltung und Praxis der Liebe über die Kunst als Ausdrucksf... weiter...
    20.09.2018 - 28.03.2019
    Linz (Österreich)